Reviews : POINT OF NO RETURN / Sparks CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

POINT OF NO RETURN

Sparks CD

Genre: Punkrock/Hardcore

www.xcatalystx.com


Irgendetwas stimmt hier nicht. POINT OF NO RETURN kommen aus Brasilien, haben sehr gute ausführliche politische Erläuterungen zu ihren Texten im Booklet, und das Ganze kommt sehr ambitioniert rüber. Und sie schreiben viel über ihre Liebe zum Hardcore.

Aber warum spielen sie dann fast nur Metal? OK für das, was es ist, sind sie nicht schlecht, ich habe schon Metalcore gehört, der mir sehr viel mehr auf den Senkel geht, aber warum schreiben sie dann so viel über Hardcore? Naja, was auch komisch ist, ist, dass die Songs im Jahre 2000 aufgenommen wurden, ich sie aber erst jetzt hier zum Besprechen habe.

Also, wie gesagt, Metal Core à la (alte) EARTH CRISIS (sind sie dann innerhalb dieser Szene schon wieder Old School?) und mit vielen langsamen "Mosh-Schrei"-Parts und den obligatorischen Death Metal-Anleihen, der meistens in Ordnung geht, für das, was er ist, aber bei mir nicht landen kann.

(22:21) (5/10)

Fabian Dünkelmann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #51 (Juni/Juli/August 2003)

Suche

Ox präsentiert

PROFESSIONALS

Punkprofis wissen, um wen es sich bei THE PROFESSIONALS handelt. 1979 gegründet, sammelten sich dort die Reste der SEX PISTOLS, die noch gut miteinander konnten: Gitarrist Steve Jones und Paul Cook. Mit Paul Myers am Bass war 2015 nur ein ... mehr