Reviews : LAGWAGON / Blaze LP/CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LAGWAGON

Blaze LP/CD

Genre: Punkrock/Hardcore

www.fatwreck.de


Isses denn die Möglichkeit? Beinahe fünf Jahre haben sich LAG WAGON mit ihrem neuen, sechsten Album Zeit gelassen - Let's talk about Schaffenskrise ... Aber hey, was für andere Bands selbstmörderisch wäre, da in fünf Jahren eine ganze Generation Punkerteenies nachwächst und die Band womöglich in Vergessenheit gerät, ist bei LAG WAGON kein Problem, denn live machte man sich in dieser Zeit keineswegs rar.

Und bevor man jährlich zunehmend irrelevantere Alben macht, dann eben alle paar Jahre richtig zuschlagen. Und das haben Joey Cape und Co. definitiv mit "Blaze" getan: auch hier werden wieder 14 grandiose Melodycore-Granaten gezündet, erweisen sich die mittlerweile nicht mehr nur in Santa Barbara ansässigen, sondern über ganz Kalifornien verstreuten Musiker als souveräne Beherrscher eines Genres, das mit ihnen, die sich sich 1992 zusammenfanden, und ihrem Hauslabel Fat Wreck, das mit ihnen seine ersten Erfolge feierte, Anfang/Mitte der Neunziger zu einem weltweiten Siegeszug antrat.

Mag sein, dass in Sachen Melodycore dann auch des Guten zu viel veröffentlicht wurde und irgendwann keiner mehr die zweit- und drittklassigen Bands des Genres hören wollte, der Beliebtheit von LAG WAGON tat dies keinen Abbruch.

Denn dadurch, dass die Band, gerade auch durch Joeys unverwechselbares Organ, so einen eigenen Sound zwischen klassischem CA-Punk, Hardcore und Pop-Punk geschaffen hat, ist sie zeitweise selbst zu einer der am meisten nachgeahmten Bands geworden - was zum Glück mittlerweile vorbei ist.

Und so steht "Blaze", mit einem seltsamen Fünfziger-Cover, das an ihren Klassiker "Hoss" erinnert, heute ziemlich allein auf weiter Flur, macht alles richtig und dürfte wirklich jeden Fan glücklich machen.

Und ich bin einer. (41:41) (8/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #51 (Juni/Juli/August 2003)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CRIMSON GHOSTS

THE CRIMSON GHOSTS sind der Beweis: Mit schwülstigen Gothic-Sounds hat das Horrorpunk-Genre rein gar nichts zu tun. Wie keine andere Band hämmern die Kölner Geister auf ihre Instrumente ein und zeigen speziell Jerry Only und seiner Truppe, wie man ... mehr