Reviews : DEMENTED ARE GO / Sick Sick Sick + Call of the wired DVD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DEMENTED ARE GO

Sick Sick Sick + Call of the wired DVD

Genre: Punkrock/Hardcore

www.cherryred.co.uk


Jetzt ist es soweit, auch die alten DAG-Videos "Sick Sick Sick" und "Call of the wired" sind digitalisiert. Endlich? Nein. Die Aufnahmen sind dermaßen unspektakulär, dass es schwierig ist, sich die einzelnen Parts komplett anzuschauen.

Beide stammen zumindest aus unterschiedlichen Zeitzonen. "Sick Sick Sick" ist eine Aufnahme von Mitte der Achtziger im legendäre Klub Foot und Frontmann Marc Phillips aka Sparky hat noch seine blonde riesigeIro-Flat-Frisur.

"Call of the wired" wurde Anfang der Neunziger eingefangen und Sparky trat schon mit Perücke, Zombie-/Horrormaske und Schminke auf. Sein Aktionsradius ist auf weniger als einen Quadratmeter um das Mikro begrenzt, mehr als Ganzkörperzucken und apathisches Kopfnicken findet nicht statt.

Die wenigen Ansagen sind nahezu unverständlich. Es gibt zwei Kameraeinstellungen: Schräg von der Seite und von vorne. Das war es an optischen Reizen. Ich kann mich an keine Einstellung erinnern, bei der die Stimmung im Publikum auch nur andeutungsweise rüber kommt.

Wenn ich bedenke, was ich selber schon für Auftritte von DAG gesehen habe, dann zeigen diesen beiden Mitschnitte nicht das, wozu Sparky auf der Bühne fähig ist. Die Songs decken hingegen das Best-of-Programm von DEMENTED ARE GO fast vollständig ab und der Sound ist durchaus zufriedenstellend.

Für Sammler und große Fans ist die DVD sicherlich interessant, ich freu mich auch, dass ich sie habe, ansonsten besser direkt zum Konzert gehen. Und ich bin mir sicher, dass bei beiden Konzerten die Party vor der Bühne weit interessanter war, als der Auftritt selber.

Zumindest im Bezug auf das Entertainment. (ca. 80 Min.) (4/10)

Robert Noy

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #51 (Juni/Juli/August 2003)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LOS FASTIDIOS

Enrico und seine Squadra wissen einfach wie’s geht, und das schon seit 1991! Immer noch brennt die Flamme. Für die gute Sache, für die Einigkeit der Szene, für Fußball ohne Dumpfbacken, gegen braune Einfältigkeit und Engstirnigkeiten sämtlicher ... mehr