Reviews : BODIES LAY BROKEN / Eximinious Execration Of Exiguous Exequies CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BODIES LAY BROKEN

Eximinious Execration Of Exiguous Exequies CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Deathvomit Records


Witz komm raus, du bist umzingelt! Nee echt, ich finde dieses stumpfe Gegrunze und Gekeife durchaus amüsant. Richtig debiler Grindcore halt, ohne jegliche Form von Innovation, was die Amis von BODIES LAY BROKEN schon wieder "eigenständig" macht, irgendwie.

Für die nötige "Abwechslung" sorgen Intros aus überwiegend japanischen oder chinesischen Filmchen und sogar ein deutsches Intro ist dabei. Schon kurios, fast die Hälfte der Intros hab ich erkannt, obwohl deren Gelaber genauso unverständlich ist wie das der zwei Gurgler an den Mikros.

Obendrauf gibt's noch einen Bonuspunkt für die superduften langen Songtitel, wie z.B. "Iatraliptic Gaster Myxorrhea Humectant" oder "Foramen Into Petechial Granulomatous Hepatopathy". Ergeben die für irgendwen einen Sinn? (7/10)

Uwe Kubassa

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #52 (September/Oktober/November 2003)