Reviews : ACTION FILM SURVIVORS / The Great Seven CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ACTION FILM SURVIVORS

The Great Seven CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Coffeemusic


Endlich ist es soweit. Nach einem aufgeweckten, sympathischen Debüt und einer feinen, schlichten EP steht nun das erste, vollwertige Album der ACTION FILM SURVIVORS in den Startlöchern. Lange haben die Jungs diese Platte geplant - und dass sie es wahrlich genossen haben, die zwölf neuen Songs anzugehen, kann man nun jeder einzelnen Sekunde von "The Great Seven" anhören.

Die Spielfreude, die hier rüberkommt berauscht, macht Knie weich und zaubert ein Lächeln aufs Gesicht. Funkelnd-frische Melodien allüberall, eingebettet in ein dichtes, druckvolles Soundgewand zeigen, dass hier eine Band am Werke ist, die weiß, was sie zu tun hat.

Zwischen den Genre-Polen Emo, College-Rock und Power-Pop, dürfte sich "The Great Seven" zu einer Lieblingsplatte in so mancher Musiksammlung mausern. Wem zwischen HEY MERCEDES, JIMMY EAT WORLD, TAKING BACK SUNDAY oder den GET UP KIDS noch was Heimisches fehlt, der liegt mit den ACTION FILM SURVIVORS so was von richtig.

Kompakte, hervorragend ausgearbeitete Zwei- und Dreiminüter reihen sich hier aneinander, dass es eine wahre Pracht ist. Laff oder kraftlos kommt da kein Tönchen daher. Hier wird gerockt, glasklar gesungen und herzzerreißend geschrieen.

Angefangen beim schwingenden Opener "Colombia Overdrive" über das, mit ordentlich Feuer im Arsch dahingerockte "Short Message Burning", nimmt man es mit jedem auf, ohne dabei langweilig oder austauschbar zu klingen.

Erliegt man erst mal der Versuchung, verliert sich in den Melodien, fühlt man sich schnell zu Hause, genießt die emotionale Berg- und Talfahrt. Wiederentdeckt haben die ACTION FILM SURVIVORS das käsige Keyboard, das Akzente setzt, Stimmungen auslotet.

Noch nie hat Frontmann Daniel so kraftvoll gesungen und endlich darf auch Gitarrist Stefan zeigen, dass er gar fantastisch schreien kann - und bei seinen Ausbrüchen versteht man sogar jedes Wort! Alles siedelt sich auf einem herrlich treibenden, druckvollen Unterbau.

Als Quasi-Bonus hat man übrigens den aller ersten Song der Bandgeschichte, "Poor Love Story", neu aufgenommen, bei dem Raphael von den befreundeten ESTRICH BOY die zweite Stimme übernimmt.

Ein würdiger Abschluss für ein Album, das vor lauter Hits beinahe zu bersten droht. (39:59) (7/10)

Jan Schwarzkamp

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #52 (September/Oktober/November 2003)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

D.I.

D.I. entstanden 1983 in der Orange County Punk Szene zwischen Wegbegleitern wie SOCIAL DISTORTION, AGENT ORANGE und ADOLESCENTS. ... mehr