Reviews : NEIL PERRY / Lineage 2002-1998 2CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NEIL PERRY

Lineage 2002-1998 2CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Level-Plane Records


NEIL PERRY ist eine Band, nach wem auch immer benannt, die von 1998 bis 2002 existierte, und hiermit ihr Vermächtnis veröffentlicht. CD 1 enthält schlappe vierzig Songs, die sich in verhältnismäßig lächerlichen 55 Minuten dem chaotischen und äußerst intensiven Hardcore à la ORCHID oder LOUISE CYPHRE widmen, wobei NEIL PERRY zumindest in den letzten Jahren ihres Schaffens um einiges zurückhaltender zu Werke gehen, wenn man das bei dieser Art von Musik überhaupt sagen kann.

Es gibt jedenfalls auch mal ruhige Passagen und richtigen Gesang. Gerade die Songs von 2002 sind auch für den gemeinen Hardcore-Fan recht leicht verdaulich, der Rest ist extrem laut und ungestüm, mit schwerem Grindcore-Einschlag, und deshalb vielleicht nur für Eingeweihte geeignet, aber immerhin in unglaublich fetter Soundqualität, was wahrlich keine Selbstverständlichkeit ist.

CD 2 wiederum enthält zwei Videodateien mit einer Art von Tourmitschnitten, das heißt Konzertausschnitte und gelegentlich Szenen aus dem Bandbus. Das Format macht mich jedenfalls stutzig, scheinbar hat es sich hier um eine wegweisende Band gehandelt, weshalb sonst sollte sie eine Best-Of-CD mit zusätzlicher Video-CD verdient haben? Schlagt mich, wenn ich von der Band schon mal was gehört haben müsste, aber zumindest bin ich froh, dass das jetzt der Fall ist.

Ist nämlich ein verdammt amtliches Teil. (54:54)

Christian Meiners

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #52 (September/Oktober/November 2003)

Suche

Ox präsentiert

SELECTER

Es gibt immer noch eine Menge Leute da draußen, die bei schwarz-weißen Karos, perfekt gekleideten und doch stark verschwitzten Musikern sofort an die großen Bands des Ska und des 2-tone denken. Ganz klar ist auch THE SELECTER eine Combo, die seit ... mehr