Reviews : HOLLY GOLIGHTLY / Truly She Is None Other CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HOLLY GOLIGHTLY

Truly She Is None Other CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Damaged Goods/Cargo


Diese Frau muss man einfach lieben, die Nancy Sinatra der Singer/Songwriter-Schule von Billy Childish bzw. eine weibliche Version von Lee Hazelwood. Im Gegensatz zum punkigen Garagensound von THEE HEADCOATEES spielt Frau Golightly auf ihren Solo-Platten eher einen bluesigen Sixties-Pop/Folkrock, der einfach so umwerfend charmant ist, dass man gar nicht anders kann, als ihm nach wenigen Sekunden zu erliegen.

Neben neun Eigenkompositionen finden sich auch zwei KINKS-Nummern auf der Platte, wie das großartige "Time will tell". Wer Golightly bisher für so ein rustikales Retro-Ding hielt, hat jetzt die offizielle Genehmigung zum Gutfinden, denn sie gab auf dem letzten WHITE STRIPES-Album ein Gastspiel und deren Jack White tut in den Linernotes zu dieser Platte seine Bewunderung für diese tolle Musikerin kund, deren Verarbeitung von Blues und Folk zwar softer als bei den WHITE STRIPES ist, aber nicht diametral davon verschieden.

Aber wer ein bisschen Geschmack besitzt, sollte sowieso schon die eine oder andere Platte von Golightly im Schrank stehen haben. (9/10)

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #52 (September/Oktober/November 2003)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

NORTH ALONE

NORTH ALONE stehen für tolle, unerwartet international klingende, eigenständige Songs im Spannungsfeld von Punkrock, Heartland-Punk und Acoustic-Punk. Und das knattert, laut INGO DONOT, mit Fullband im Pit genau so gut wie als Duo-Akustikshow am ... mehr