Reviews : INTEGRITY / To Die For MCD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

INTEGRITY

To Die For MCD

Genre: Punkrock/Hardcore

deathwishinc.com


Es ist ein Kreuz mit INTEGRITY: Auflösung, eine neue Band, mit der man einen Samplerbeitrag erstellte, jetzt die Reunion - die aber nach dem Hören von "To Die For" ihre Berechtigkeit hat. Verkaufte man bislang seine Werke mit einer Spielzeit unter einer halben Stunde als Album, zeigt der Labelwechsel von Victory zu Deathwish hier schon positive Auswirkungen, wird "To Die For" doch als MCD verkauft, auch wenn das sicherlich die meisten hiesigen Händler in Sachen Preisgestaltung nicht interessieren wird.

Wo auf "Closure" noch die punkigen MISFITS-Einflüsse regierten, geben Frontpsycho Dwid und der zurückgekehrte Ur-Trommler wieder mehr Zunder. Sogar in dem Maß, dass man an das Kultalbum "System Overload" erinnern möchte.

Tonnenschwer und endlich wieder mit fetter Produktion bollern uns die Herren Wutkolben wie "Taste Of Sin" in sehr zügiger Geschwindigkeit um die Ohren, gespickt mit feinsten, gedrosselten Mosheinlagen.

Gleiches gilt auch für das mit einem grandiosen Drive versehene "Dreams Bleed On". Mit "Blessed Majesty" und "Lost Without You" sind wieder mal Guitar-Only-Füller dabei, entschädigt wird man aber durch das aggressive "Nothing Left", das "System Overload"-ähnliche "Burn It Down" und das punkige "To Die For".

Die Formel "Schiefer Brüllgesang plus Moshinstrumentierung" funktioniert so gut wie lange nicht mehr!

Dominik Winter

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #53 (Dezember 2003/Januar/Februar 2004)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

OFF WITH THEIR HEADS

Es gibt ja Menschen, denen begegnet man und findet sie spontan sympathisch. Personen, die man trifft und bei denen man sofort spürt, dass sie das Herz an der rechten Stelle haben, dass man die gleichen Interessen hat und nach ein paar Stunden schon ... mehr