Reviews : BOUNCING SOULS / Do You Remember? 2DVD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BOUNCING SOULS

Do You Remember? 2DVD

Genre: Punkrock/Hardcore

chunksaah.com


Zum 15. Geburtstag haben sich die BOUNCING SOULS aus New Brunswick, New Jersey auf dem bandeigenen Label Chunksaah Records selbst ein Geschenk gemacht und eine Doku über sich gedreht bzw. drehen lassen.

Alles in allem haben die beiden DVDs eine Spielzeit von beinahe fünf Stunden, und man verzeihe mir, aber so lange habe ich nicht durchgehalten. Den Anfang macht ein Interview mit allen Bandmitgliedern, jeweils einzeln gefilmt und mit passenden Video- und Fotoausschnitten zu den Antworten.

Detaillierte Fragen zu den Anfangstagen, zum Bandnamen (yep, Doc Martens), zu Einflüssen, den ersten Shows, den "Punk Houses", welche die Band gemeinsam bewohnte, und so weiter - doch das macht Spaß, wobei man das, was die sehr sympathisch wirkenden Jungs da erzählen, in vielen Aspekten durchaus als typisch für die "Karriere" vieler (US-)Bands ansehen kann.

Als Bonus gibt's dann noch eine Stunde "extra footage and shorts", zwei Stunden Livemitschnitte sowie sechs Videos - alles in allem ein wirklich vorzügliches Package, das ich wegen der Doku jedem empfehlen kann, der sich für den US-Punk der Neunziger interessiert, und nicht nur ausgesprochenen Fans der Band, die neben Releases auf dem eigenen Label welche auf BYO und Epitaph vorweisen kann.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #53 (Dezember 2003/Januar/Februar 2004)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

A GLOBAL MESS Lesung

Eine Reise durch den südostasiatischen Underground: zwei Freunde auf der Suche nach Street Art, Punk und Feminismus. Jede Generation rebelliert aufs Neue gegen die Werte und Moralvorstellungen ihrer Eltern. Doch wen soll das noch schockieren, wenn ... mehr