Reviews : BLITZKID / MISTER MONSTER / Exhuming Graves And Making Dates 10" :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLITZKID / MISTER MONSTER

Exhuming Graves And Making Dates 10"

Format: 7"+CD-R

Fiendforce Records/www.fiendforce.de


Dies hier ist schon der fünfte Release des neuen deutschen Horrorpunk-Labels Fiendforce Records und wie auch schon bei den vorherigen Releases, sind diese beiden Bands auf dem "V/A - This Is Horrorpunk"-Sampler gewesen.

BLITZKID liefern uns diesmal vier unveröffentlichte Songs, die ihre Stärken und Schwächen besitzen: kommt "Return To The Living" mit richtig coolen Melodien und starken Gitarren um die Ecke, ist "Little Frankenstein" einfach nur lieblos, langweilig und überflüssig.

Sicher haben Goolsby und TB hier nicht ihre bestens Songs eingespielt, doch Sammler und Fans der Band werden die giftgrüne 10" so oder so kaufen. Zu MISTER MONSTER sei von Anfang an gesagt, dass J-Sin einfach nicht singen kann und die Töne nicht trifft.

Die Instrumentierung der drei Songs ist völlig einwandfrei, doch was der Gesang hier zeigt, ist streckenweise einfach zum Wegrennen. Auch bleiben die Songs oft auf einer Linie, ohne dass sich groß ein Spannungsbogen aufbauen kann.

Vielmehr scheinen MISTER MONSTER die Songs so lang zu machen, wie der Text gerade geht, und wenn der nun mal lang ausfällt, wird das Lied eben auch in die Länge gezogen. Dass das kein gut funktionierendes Songwriting ist, sollte auch jedem Nichtmusiker klar sein.

Schade, denn hatte ich mehr von J-Sin erwartet, der ja bekanntlich auch das Ami-Label @ntidote Records leitet und das alljährliche @ntifest organisiert (Kleiner Hinweis: Antidote Records ist eng mit conservativepunk.com verbunden - lest dazu auch die Kolumne von Fiendforce-Boss Torsten hier im Heft).

(06/10)

Ross Feratu

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #55 (Juni/Juli/August 2004)

Suche

Ox präsentiert

DONOTS

Wer seit über 22 Jahren mit vollem Elan und Do-It-Yourself-Arbeitsethos im Dienste von Punkrock, Sportgitarre, positiver Message, Bodenständigkeit und Weiterentwicklung unterwegs ist und sich dabei mit jeder neuen Show und jedem Album noch zu ... mehr