Reviews : GRIZZLY TWISTER / Kill The Autopilot - Tour Edition 2004 CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GRIZZLY TWISTER

Kill The Autopilot - Tour Edition 2004 CD

Format: 7"+CD-R

My Favourite Toy


Wow, da dachte ich nun das Labelprogramm von My Favourite Toy einigermaßen einschätzen zu können, aber THE GRIZZLY TWISTER haben mich dann doch ganz schön überrascht. Ein wirklich großartiges und innovatives Album, welches zuerst in einer limitierten Touredition von 100 Exemplaren erscheint und dann eben regulär zu erwerben sein wird.

Die Band aus Gävle rockt sich in bester J.R. EWING-Manier chaotisch progressiv durch elf Songs, wobei Titel wie "Kiss Me, I'm A Firecracker" und "Graves For The Undead" klar machen, dass hier mal eine Psychotherapie angebracht wäre.

Der hektische Gitarrensound der Schweden wird dabei von Stampf-Beats und elektronischen Spielereien ergänzt, die mal an MILEMARKER, dann wieder an WHITE ZOMBIE erinnern. "Kill The Autopilot" ist erfindungsreich und futuristisch, bleibt aber ebenso ein Hardcore-Album.

Ich für meinen Teil bin begeistert und bereue es, THE GRIZZLY TWISTER auf Tour verpasst zu haben und verspreche dieser kleinen Band eine große Zukunft. (08/10)

Thomas Eberhardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #55 (Juni/Juli/August 2004)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

A GLOBAL MESS Lesung

Eine Reise durch den südostasiatischen Underground: zwei Freunde auf der Suche nach Street Art, Punk und Feminismus. Jede Generation rebelliert aufs Neue gegen die Werte und Moralvorstellungen ihrer Eltern. Doch wen soll das noch schockieren, wenn ... mehr