Reviews : 200 SACHEN / s/t MCD/12" :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

200 SACHEN

s/t MCD/12"

Format: 7"+CD-R

MCD: Oh My Sweet/12": Radio Blast


Gut, dass Tom Radio Blast und ich vorher über mein Urteil zu dieser Band gesprochen haben, dann trifft ihn der Verriss nicht unvorbereitet. 200 SACHEN also, aus Wiesbaden, sind mit Sicherheit einer der unangenehmsten Auswüchse in Sachen "Wir sind irgendwie punky, haben deutsche Texte und finden MIA und WIR SIND HELDEN ganz toll".

Nun bin ich in der Regel so fair, Platten, die ich nicht mag, einfach weiterzureichen, doch hier geht Aufklärung vor Fairness: 200 SACHEN und speziell ihre Frontfrau Katta bzw. deren Stimme sind so penetrant, unangenehm und dumm, dass ich da nicht einfach drüber hinweg sehen kann.

Wenn Katta anfängt zu singen, würde ich selbst im tiefsten Winter meine Socken ausziehen und barfuß nach Hause laufen, nur um etwas zur Hand zu haben, was ich ihr in den Mund stopfen kann.

Und erst die Texte - gruselig! Dummdreist, banal, grausam - unterstes Schlagerniveau, nur leider ernst und nicht ironisch gemeint. "Das kribbelt im Ohr" etwa, dumme Scheisse, und noch viel schlimmer, "Beatbox", völlig sinnloser Mist, so dumm, dass man sich zu schämen beginnt für die VerfasserIn dieser Zeilen.

Die Musik: haha, nennen wir's NDW-Punk oder so, absolut mittelprächtig, anbiedernd as fuck. Dazu passt dann auch, dass der namensgebende Titelsong "200 Sachen" im Soundtrack des strunzdummen Films "Autobahnraser" zu hören war, womit das Info dann auch noch protzt.

Musik, die perfekt zur Untermalung von sinnfreien Teenager-Vorabendserien geeignet ist, und wer mal was richtig Unangenehmes sehen will, sollte sich die Website des Labels anschauen: www.ohmysweet.de - Musicbiz-Großkotzerei par excellence.

Mit 200 SACHEN - an die Wand! (11:54) (01/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #55 (Juni/Juli/August 2004)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LAGWAGON

Die gute Nachricht (und eine schlechte folgt nicht): LAGWAGON klingen auch heute noch, wie sie immer geklungen haben. Das Songwriting und Joey Capes markanter Gesang sind wie immer, die Trademarks sind alle da. Und doch ist da eine gewisse ... mehr