Reviews : BELLRAYS / The Red, White & Black CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BELLRAYS

The Red, White & Black CD

Format: 7"+CD-R

Vital Gesture/thebellrays.com


Im Frühjahr gab es mal wieder eine der raren Chancen, die BELLRAYS auf einer hiesigen Bühne zu erleben, und Boy, hätte ich mich geärgert, hätte ich sie verpasst. Seit ich sie vor Jahren in Austin an einem Wochenende gleich viermal sehen durfte, bin ich hingerissen vom Soulpunk der Truppe aus Los Angeles - Lisa Kekaula ist definitiv eine der besten Sängerinnen dieser Tage, ein ungeheures Energiebündel auf der Bühne, und ihre Band die Macht.

Der Druck in der ersten Reihe war so immens, ich hatte das Gefühl, die Energie der Band springt in Funken auf die Zuhörer über. Doch während die BELLRAYS live alles unter Kontrolle haben, sich ein ums andere Mal als die einzig legitimen Erben von MC5 erweisen, sieht es an der Releasefront eher düster aus.

So ist auch das neue Album wieder notorisch schlecht zu bekommen, Vinyl gibt's gar nicht, so dass man schon etwas Fan-Eifer aufbringen muss, sich "The Red, White & Black" zu besorgen (So als Tip: www.soundflat.de).

Aber dafür lassen sich die BELLRAYS dann auch nicht lumpen: 19 Songs kredenzen sie der Hörerschaft, 19 rauhe, kickende Soulpunk-Smasher, die so nur diese Band hinbekommt, mit gleich mehreren richtigen Hits.

Als da wären: "Street corner", "Some confusion city", "Curse of temptation" und "Voodoo train" - Songs, die schon beim dritten Hören so hängen geblieben sind, dass man sich fragt, ob das nicht eine Coverversion eines 30, 40 Jahre alten Originals ist.

Nein, ist es nicht, und mit "Soul is the preacher, punk is the teacher", dem Leitmotiv der Band, kann man diese Rezension dann auch gepflegt abschließen. (53:57) (10/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #55 (Juni/Juli/August 2004)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TEQUILA & THE SUNRISE GANG

Viel hilft viel. Wer das nicht glaubt, war noch nie bei einem Konzert von TEQUILA AND THE SUNRISE GANG. Die acht-köpfige Kombo aus Kiel pustet ihr Publikum mit einem Mix aus Reggae, Rock und Ska aus den Socken. Das nutzten auch schon Bands wie die ... mehr