Reviews : DIGGER & THE PUSSYCATS / Young, Tight & Alright CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DIGGER & THE PUSSYCATS

Young, Tight & Alright CD

Format: 7"+CD-R

spookyrecords.com


An Selbstbewusstsein scheint es dem Duo aus Melbourne nicht zu fehlen, denn ein Albumtitel wie "Young, Tight & Alright" ist doch schon eine ganz ordentliche Ansage, genau wie der Bandname mehr verspricht, als zahlenmäßig gehalten werden kann: Wenn der eine Digger ist, wer sind dann die Pussycats, hä? Aber zur Sache: Mag sein, dass krachige Duos derzeit eine gewisse Konjunktur erfahren, doch bevor jetzt alle Welt sofort "WHITE STRIPES!" schreit, werfe ich mal ganz trocken ein "BLACK KEYS" oder "MODEY LEMON" ein.

Und warum sollen nicht ein paar mehr Leute erkennen, dass man zu zweit vorzüglich Musik machen kann, und vor allem werden Diskussion und Abstimmungsprozesse erheblich einfacher, von der Kostenersparnis auf Tour ganz zu schweigen.

Und das zu erkennen, dazu braucht man keine neurotischen Pseudostars. Aber zurück zu den Australieren: Die haben offensichtlich CRAMPS-Platten zuhause, haben sich mit Jon Spencers musikalischem Schaffen beschäftigt, kennen natürlich BEASTS OF BOURBON und COSMIC PSYCHOS, und dass vor einem solchen Hintergrund keine Pop-Punk-Platte entsteht, dürfte nicht verwundern.

Richtig, stattdessen gibt's knarzenden Bluespunk straight outta the garage, mit Robert Johnson, SUPERCHARGER und THE MAKE-UP hat man unter den dreizehn Songs auch drei geschmackvolle Fremdkompositionen, und wen das aus der Konserve noch nicht so ganz überzeugt, der sollte sich mal zu einer der Shows bewegen, die im Juni all over Germany stattfinden.

(41:53) (07/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #55 (Juni/Juli/August 2004)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SBÄM FEST AT-Wels

Beim SBÄM FEST FALL EDITION 2 treten innerhalb von zwei Tagen 16 Bands auf einer Bühne auf. Punkrock at it's finest! ... mehr