Reviews : BRIAN SETZER ORCHESTER / The Ultimate Collection 2CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BRIAN SETZER ORCHESTER

The Ultimate Collection 2CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Surfdog


Die erste Platte des BRIAN SETZER ORCHESTER war bereits eine Offenbarung. Perfekte technische Qualität und Swing der Extraklasse. Jeder, der etwas für Rock'n'Roll im Sinne der 50er Jahre und Big Bands übrig hatte, war begeistert.

Mir ist niemand bekannt, dem die Outputs des Orchesters nicht gefallen hätten. Auch die Fans der STRAY CATS konnte die neue Spielwiese des Bandleades überzeugen. Ob Brian Setzer den vor ein paar Jahren aufflammenden Swing-Trend in den USA jetzt erzeugt hat oder nur auf einen langsam anfahrenden Zug aufgesprungen ist, ist zweitrangig.

Laut Booklet, übrigens recht dick, hatte Herr Setzer die Idee zu einer Orchesterversion der STRAY CATS bereits Anfang der 80er Jahre bei einer Einladung zur Tonight-Show. Sicher ist, dass erst durch seine Platten diese Szene an die breite Öffentlichkeit gelangt ist.

Andere klasse Bands wie die CHERRY POPPIN' DADDIES oder BIG BAD VOODOO DADDY profitierten davon nicht unerheblich. Der ganze Hype gipfelte in Grammys und vielleicht in der etwas kommerziellen Veröffentlichung eines Weihnachtsalbums.

Die wichtigste Info zur "Ultimate Collection" ist jedoch, dass es sich um zwei Konzertaufzeichnungen handelt. Also keine Best of-Compilation, sondern ein Live-Doppel-Album gespickt mit allen Hits.

Noch spannender wird die Geschichte, weil beide Konzerte zeitlich und geographisch auseinander liegen. Das erste Konzert wurde zu Beginn der ersten großen Tour in Montreal aufgenommen, das zweite in Tokyo gegen Ende und nach dem großen Erfolg, zum Zeitpunkt der Grammy-Nominierung.

Die Unterschiede der Konzerte sind sehr deutlich. Die Stimmung der beiden Konzerte wurde hervorragend aufgefangen. Wenn ich an das Konzert im Stahlwerk Düsseldorf zurückdenke - eine Location mit unterdurchschnittlicher Akustik - werde ich wehmütig.

Wie schön hätte das Konzert sein können! Diese DCD entschädigt ein wenig und mir ist wieder klar, warum ich Herrn Setzer für einen der Großen des Rock'n'Roll halte. Eine Live-2CD mit deutlichem Mehrwert.

(127:38) (09/10)

Robert Noy

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #56 (September/Oktober/November 2004)

Suche

Ox präsentiert

OFF WITH THEIR HEADS

Es gibt ja Menschen, denen begegnet man und findet sie spontan sympathisch. Personen, die man trifft und bei denen man sofort spürt, dass sie das Herz an der rechten Stelle haben, dass man die gleichen Interessen hat und nach ein paar Stunden schon ... mehr