Reviews : HOLLY GOLIGHTLY / Slowly But Surely CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HOLLY GOLIGHTLY

Slowly But Surely CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Damaged Goods/Cargo


Gerade mal ein Jahr ist seit dem letzten Album von Holly Golightly vergangen, und schon hat die Dame wieder zwölf neue Songs fertig - und ich bin mal wieder ergriffen. "The World Famous Songstress" (so wird sie auf dem Backcover genannt) vollbringt ja seit einigen Jahren die verblüffenden Leistung, mit jedem neuen Album noch einen draufzulegen, sich nur zu steigern und langsam, aber sicher (welch Wortwitz!) zur besten Chanteuse überhaupt aufzusteigen.

Mal ehrlich, ich wüsste keine Sängerin zu nennen, die derzeit an das Ex-HEADCOATEE-Girl herankommt. Im Felde des geschmackvollen, stilsicheren Lounge-Rock'n'Rolls (mit Einflüssen aus Blues, Folk, Pop, Garage, Jazz) ist die Dame mit der einzigartigen Stimme, die immer seltsam distanziert und nie billig lasziv wirkt, einfach unerreicht, und es wundert schon, dass die Mainstream-Presse Miss Golightly bis heute nicht entdeckt hat - da half auch die Fürsprache der befreundeten WHITE STRIPES nichts.

Auf "Slowly But Surely", das natürlich wieder mit Liam Watson in dessen Toe-Rag-Studio eingespielt wurde, wird Holly Golightly nebst sechsköpfiger Begleitband diesem Titel absolut gerecht: Es ist ein sehr langsames, schmusiges, bedächtiges Album, dessen Titel eigentlich alle ruhiger sind als das herausragende "In your head" hier auf der Ox-CD, aber der Titel kommt nicht von ungefähr: Langsam und bedächtig, aber auch um so nachhaltiger fressen sich die Songs schon beim ersten Hören ins Gehirn, meint man die Lieder schon beim zweiten Hören bereits viel länger zu kennen.

Dazu passt dann auch das schmusige Coverfoto mit - es stammt von einem Dance-Marathon - wohl eher erschöpften als sehr verliebten Paaren. Weltklasse! (38:46) (09/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #56 (September/Oktober/November 2004)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TOXOPLASMA

1983 erschien auf Aggressive Rockproduktionen (AGR) das legendäre selbstbetitelte TOXOPLASMA-Debütalbum, das zu den wichtigsten deutschen Punk-Platten dieser Zeit zählt und bis heute kaum etwas an Aktualität und Relevanz eingebüßt hat. Dreißig Jahre ... mehr