Reviews : OCTOBER FILE / A Long Walk On A Short Pier CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

OCTOBER FILE

A Long Walk On A Short Pier CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Golf/Cargo


Im April dieses Jahres erschien schon die 3-Track-EP "How To Lose Friends ..." dieser vielversprechenden neuen Band aus England, die sich aus Exmitgliedern von YEAST und SCHINDLER zusammensetzt. Aber erst mit diesem Debütalbum offenbaren OCTOBER FILE das ganze Potenzial, das in ihnen steckt.

Wohlgemerkt: Potenzial. Denn es ist noch nicht alles rund, was tatsächlich auf "A Long Walk ..." zu hören ist. Sehr viele Einflüsse prallen hier aufeinander, ob das verkopfter DC-Punk der Marke FUGAZI, düster, melancholischer New Wave à la KILLING JOKE oder elektronischer, basslastiger Art-Rock aus dem Hause der längst verblichenen COP SHOOT COP ist.

Das ist bisweilen recht anstrengend anzuhören und erfordert ein wenig Geduld. Wenn man das Gröbste überstanden hat, findet man aber durchaus Gefallen an dem sehr komplexen Stoff des Quartetts.

Das liegt vor allem am musikalischen Können der einzelnen Bandmitglieder, allen voran Sänger Ben Hollyer, der sich als wahrer Tausendsassa entpuppt und sowohl als krasser Hardcore-Shouter als auch als säuselnder Jaz Colemann-Soundalike überzeugen kann.

Außerdem schaffen es OCTOBER FILE immer wieder, gerade noch aus ihrem manchmal recht sterilem Soundkostüm auszubrechen und einfach die Rocksau herauszulassen. Man sollte die Band auf jeden Fall im Auge behalten.

(49:30) (07/10)

Ingo Rothkehl

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #56 (September/Oktober/November 2004)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ZEBRAHEAD

ZEBRAHEAD bringen jede Crowd zum Bouncen, zum Moshen und derart zum Stagediven, dass das Equipment auf der Bühne durcheinander gewirbelt wird. Machtvolle Riffs, coole Rap-Einlagen, humorvolle Coverversionen, unerwartete und spontane Show-Einfälle ... mehr