Reviews : DENNIS MOST & THE INSTIGATORS / Vampire City CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DENNIS MOST & THE INSTIGATORS

Vampire City CD

trash2001.de


Uh, Attack of the Schnauzbartpunks! Zum Glück ist das Portrait-Foto von Dennis Most nur im Innern des Booklets zu sehen und nicht auf dem Cover ... Der Mann hat jedenfalls eine allerfeinste Rotzbremse unter der Nase, die man so im Punk-Bereich nur noch von Bill Bartell von WHITE FLAG kennt.

Und am Ende ist der ja auch Polizist ... Egal, Dennis Most ist schon seit über 30 Jahren dabei (seit 1972, um genau zu sein), formierte damals in Indiana seine erste Punkband, mit Wurzeln im Sixties-Punk, und macht seitdem in den verschiedensten Konstellationen Musik, wobei man seine Band THE INSTIGATORS nicht mit der englischen Politband verwechseln sollte.

Größere Bekanntheit hat er freilich in all den Jahren nie erreicht, er war immer etwas "under the radar", aber das hat ja auch was Gutes: man brennt nicht aus, zieht sein Ding durch und bleibt länger dabei.

Auf "Vampire City" gibt es nun insgesamt elf Songs, die dieses und letztes Jahr eingespielt wurden, alle erkennbar am typischen Dennis Most-Gesangsstil, die mich etwas an die ja schon beinahe genauso lange aktiven RUBBER CITY REBELS erinnern: mittelschneller Rock, der durch diese gewisse Rotzigkeit die Vorsilbe Punk- verdient hat.

Thematisch hat es Mr. Most mit dem Düsteren, Gruseligen, und so haben manche der Songs auch entfernt was von Roky Erickson - "Vampire city", der sechsminütige Rausschmeißer, ist dabei sicher auffälligste und beste Songs des Albums.

Eine eigenwillige Band, eine außergewöhnliche Platte. (34:52) (07/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #57 (November 2004/Januar/Februar 2005)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

JOEY CAPE

Joey Cape ist das Gesicht einer Menge Bands und Projekte, die die Punkwelt auf die ein oder  andere Art geprägt haben. Ob als Frontmann der Melodycore-Legende LAGWAGON oder BAD ASTRONAUT, als Party-Sidekick bei den Punkrock-Allstars rund um ME FIRST ... mehr