Reviews : GHOSTRIDE / Cobrasunrise CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GHOSTRIDE

Cobrasunrise CD

Golf Records


GHOSTRIDE sind der Phönix aus der Asche von WILL HAVEN: Als deren markanter Sänger sich verabschiedete, erkannten Drummer Mitch, Bassist Mike und Gitarrist Jeff, dass es vielleicht keine so gute Idee wäre, unter dem gleichen Namen weiterzumachen.

Und so wurden GHOSTRIDE geboren, nachdem mit Cayle von ODDMAN ein zweiter Gitarrist und mit Rey Osburn von TINFED ein neuer Frontmann gefunden war. Das erste Ton-Dokument dieser neuen Formation ist "Cobrasunrise", ein Album, das sich weit von WILL HAVEN entfernt hat und doch eher was damit zu tun hat, was das Cover-Artwork - unfreiwillig? absichtlich? - andeutet: Ein düsterer Sonnenuntergang ist da zu sehen, wie von einem anderen Planeten, und wer jetzt schon "Stoner-Rock!" in den Raum gerufen hat, liegt gar nicht mal falsch.

Denn die durchweg komplexen und mächtig groovenden Songs liegen nun wirklich nicht weit von den brachialen Werken, die etwa FU MANCHU in den Wüstensand gesetzt haben: gurgelnde Bassläufe, donnernde Gitarren ohne Solo-Ausflüge, wuchtiges Drumming und ein echt fähiger Sänger runden das Bild einer Band ab, die sich zwar nicht gerade innovativ zeigt, aber doch ein wirklich atmosphärisches Album eingespielt hat - wenn auch hart an der Grenze zum Rock-Mainstream.

Davor wiederum dürfte eine Band, die sich dazu bekennt, bei der Produktion die Idee eines "heavy metal orchestra" im Kopf gehabt zu haben, keine Angst verspüren. Mein Favorit hier: "Rotten pig iron", auch auf der Ox-CD zu hören.(40:23) (07/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #57 (November 2004/Januar/Februar 2005)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

POISON IDEA

POISON IDEA sind eine der übergroßen Legenden des US-Punk/Hardcore. 1980 in Portland, Oregon gegründet, waren sie schon bald eine jener Bands, die man kennen musste, die mit ihrem 7“- und 12“-Output viele Jäger und Sammler zu ihren Anhängern zählte. ... mehr