Reviews : ON TRIAL / Live CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ON TRIAL

Live CD

Molten/Cargo


Das hört sich schon nach einer relativ großen Menschenmenge an, die da direkt zu Beginn und im Anschluss an jeden Song jubelt, ganz anders, als ich es bisher von Konzerten der Dänen gewohnt gewesen bin.

Nun möchte ich nicht argwöhnen, jenes Publikum sei nachträglich in die Aufnahme gemischt worden, sondern gebe mich mit der Annahme zufrieden, dass es sich bei den Aufnahmen um ein Heimspiel im eigenen Land handelte und ON TRIAL demnach dort vor einem sehr großen Publikum aufzuspielen scheinen, da wird wohl auch mal der ein oder andere Stadionauftritt drin gewesen sein.

Wie auch immer, es wurde allerhöchste Zeit für ein Livealbum der Band. Was mich, von der unglaublichen "Head"-EP mal abgesehen, nämlich bei ON TRIAL immer gestört hatte, war der Aspekt, dass deren Livequalitäten die Studiosachen stets um ein Vielfaches überboten.

Oftmals viel zu rockig, mit zu starkem Stonereinfluss, stehen die bisherigen Tonträger bei mir doch eher mehr im Regal als sich in oder auf der Anlage zu drehen. Was mich jedoch nie davon abhielt, die Band bei jedem Aufenthalt in meiner Stadt live zu bewundern.

Da stimmt dann meist alles, eine perfekte Songsauswahl und vor allem die mitreißende Präsenz von Sänger Bo Morthen, von der Lightshow und den im Hintergrund laufenden Videofilmen gar nicht zu sprechen.

Bis auf die Songauswahl kriegt man natürlich jene Genüsse auf der Platte nicht mit, aber die Liveversionen der dargebotenen Songs machen diese CD neben der oben genannten EP zum Besten, was die Band zu bieten hat.

Immer nah an den 13TH FLOOR ELEVATORS, besonders auch stimmlich durchaus mit Roky Erickson verwandt, wird ein psychedelisches Feuerwerk entfacht, das sowohl für ein kräftig ausuferndes Rockmonster gut ist, als auch die drogengeschwängerte Variante auf das Beste beherrscht.

Ausfälle? Keine! Vielleicht war das Livepublikum ja auch nur der gleichen Meinung und ist gar nicht dazugemogelt worden. (49:45) (09/10)

Claus Wittwer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #57 (November 2004/Januar/Februar 2005)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SIBERIAN MEAT GRINDER

SIBERIAN MEAT GRINDER stehen für einen rasanten Mix aus Thrash Metal, HipHop, Hardcore und Stoner-Rock. Die Texte sind prollig, aggressiv, aber nicht dumm – und partiell durchaus politisch. Im Gegensatz zu MOSCOW DEATH BRIGADE, wo auch einige Leute ... mehr