Reviews : STRAY CATS / Rumble in Brixton DoCD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

STRAY CATS

Rumble in Brixton DoCD

Surfdog/Sony neo


Brian Setzer hat sich von seiner holden Maid scheiden lassen und wurde im selben Atemzug zu einer wohl nicht geringen Unterhaltszahlung verdonnert. Da der Kopf der STRAY CATS zwar sicher den ein oder anderen Dollar mit seiner Musik gemacht hat, aber leider auch kein Bill Gates geworden ist, fehlten ein paar Penunzen im Portemonnaie.

Und um dieses Problem zu beheben, tat sich Herr Setzer dann nach über zehn Jahren mal wieder mit seiner alten Band zusammen, um noch mal ein bisschen abzukassieren. Da störte es auch nicht weiter, dass sich die drei STRAY CATS überhaupt nicht mehr ausstehen können.

Verschiedene Garderoben und Backstage-Zellen machen es möglich. Ein paar Konzerte gab es also weltweit im vergangenen Sommer, und die gesalzenen Eintrittspreise dürften schon mal ein warmer Regen für die Kasse gewesen sein.

Doch die Zitrone war noch nicht gänzlich ausgequetscht. Also legt die Band nun noch einen Live-Mitschnitt ihres Konzertes in Brixton nach, sowohl in Form einer DVD als auch einer Doppel-CD, welche mir nun vorliegt.

So schön, so gut. Die 21 ausgewählten Stücke, darunter so Evergreens wie "Rumble in Brighton", "Gene & Eddie", "Rock this town" oder "Twenty flight rock", wurden ein bisschen nachbearbeitet, neu abgemischt und gemastert, so dass eine saubere Angelegenheit draus geworden ist.

Für Fans sicher ein weiterer essentieller Baustein ihrer Brian-Setzer-Kollektion. Wirklich interessant wird es allerdings erst ganz am Ende, denn dort findet man den ersten neuen Studiotrack der Band seit 1991.

Hatte sich Brian Setzer nach dem damaligen Split der STRAY CATS versucht weiterzuentwickeln und mit seinem Orchester eine andere, wenn auch nicht ganz neue Richtung eingeschlagen, so geht es nun mit den wiederbelebten STRAY CATS geradeaus zurück.

Sprich, es ist wieder alles beim Alten. Das wird den gemeinen Rockybilly-Fan sicher freuen, denn Innovation ist in dieser Szene ja nicht gerade eine herausragenden Tugend. Und genau deshalb wird "Rumble in Brixton" auch seine Käufer finden.

(42:59/43:14) (07/10)

Lars "Abel" Gebhardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #57 (November 2004/Januar/Februar 2005)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

OFFENDERS

Die Italo-Kreuzberger OFFENDERS spielen seit Jahren einen grandiosen Sound zwischen OffBeat, Powerpop & Punk. Sie sind 2008 nach Berlin gekommen um von dort aus Europe und die ganze restliche Welt mit ihrem Sound zu erobern. Ihr Beat ist immer voran ... mehr