Reviews : CUTS / The Cuts CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CUTS

The Cuts CD

Birdman/Rough Trade


Was die CUTS hier abliefern ist nichts anderes als zeitgemäßer Psychedelic Rock, der seine Wurzeln gleichermaßen im staubigen Wüstensound der 13th FLOOR ELEVATORS, dem LSD-meets-LA-Smog Sound der SEEDS und den 70s-Großstadtneurotiker-Klängen aus New York (TELEVISION, VOIDOIDS und auch DROOGS) hat.

Die Zutaten sind wüste Fuzzattacken, Farfisawirbel und spacig-verhallter Outtaspace-Gesang mit massig drogig-nervöser Teenparanoia. Echte Blumenkinder hätten 1967 dazu wohl "Groovy!" gesagt, aber für die härtere Garagenfraktion wär's aber auch mindestens noch "Way Out!" gewesen.

Am meisten machen mir die CUTS Spaß, wenn's etwas ruhiger wird, derr Fuzz mal durch eine Tremolo-Gitarre abgelöst wird, also eher die herbstliche Moody-Abteilung. Das Album wurde bereits vor einigen Jahren auf Rock'n'Roll Blitzkrieg veröffentlicht (nur Vinyl), die CD-Ausgabe schiebt nun Birdman hinterher.

Alles in allem gibt's wenig daran herumzukritteln, ein nettes Album. (08/10)

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #57 (November 2004/Januar/Februar 2005)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews