Reviews : SOUTHLANDER / DVD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SOUTHLANDER

DVD

eclectivdvd.com


Ein feines, kleines DIY-Filmchen für zwischendurch, dessen Story schnell erzählt ist: Musiker findet über Umwege einen raren Synthesizer aus dem Jahre 1969, der ihm - natürlich - umgehend aus dem Auto geklaut wird.

Und logischerweise geht der Film darum, wie das spacige Teil wiederbeschafft werden kann. Eine Reise durch die heutige Musikszene von L.A. in einem schäbigen Kombi aus den Siebzigern, auf der kein Klischee von verrücktem Produzent bis zu koksiger Pool-Party ausgelassen wird, inklusive böser Bullen, wilder Punks und Schrott-Gozillas (jajaja!).

Beck spielt mit, ebenso ein Herr namens Hank Williams III, UNION 13 geben eine Latino-Hardcore-Band, und die Musik stammt unter anderem von Elliott Smith (RIP) und ROYAL TRUX. Ein gewisser Steven Hanft führte Regie, doch ob ihm der Film den Durchbruch bescheren wird, das wage ich zu bezweifeln.

Alles in allem ein trashiger, aber handwerklich solide gemachter Streifen, der die Ansprüche an billige Rock'n'Roll-Unterhaltung hinreichend befriedigt.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #57 (November 2004/Januar/Februar 2005)

Verwandte Links

Reviews