Reviews : V.A. / Meet Me In The Time Tunnel CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

V.A.

Meet Me In The Time Tunnel CD

wizzard-in-vinyl.com


Obscure powerpop from the land of the lost 1978-1985, so der Untertitel dieser Compilation, und es tut sich unweigerlich die Frage auf, von welchem Planeten denn da die Rede ist, auf dem dieses Land der Verlorenen liegen soll, denn das Pop-Verständnis der dort ansässigen Bevölkerung unterscheidet sich in einigen Punkten doch recht gravierend von dem, was wir Erdenbürger so weitläufig unter Power-Pop verstehen.

Nicht dass eine schlechte, uninteressante Auswahl getroffen wurde, man hätte dieser Zusammenstellung lediglich nicht unbedingt das Etikett "Power-Pop" geben sollen, denn Songs dieses Genres sind meines Erachtens hier eher spärlich gesät.

Natürlich waren gerade Ende der Siebziger die Übergänge von Power-Pop zu Punk fließend, doch ist der Schwerpunkt der meisten hier vertretenen Bands klar im Punk festzumachen. Nun aber genug der Spitzfindigkeiten und zurück zum Wesentlichen, der Qualität der Einladung zum Treffen im Zeit-Tunnel.

Neben den üblichen Verdächtigen, wie den REDUCERS, FOREIGN OBJECTS und Dennis Most, die mittlerweile schon fast zum Standard-Inventar einer guten Power-Pop/Punk Compilation gehören, untermauern auch einige mir gänzlich unbekannte Kapellen, wie BUTCH MINDS THE BABY oder die REACTORS (und wir reden hier wohlgemerkt nicht von den LOS REACTORS, die sich mit "Dead in the suburbs" unsterblich gemacht haben) die Richtigkeit ihrer Aufnahme in diesen illusteren Kreis, und natürlich findet sich neben wahren Perlen des Power-Pop wie "Teenager Sex" von den HEADACHES, "Girlfriends Boyfriends" von den SILENCERS, oder das grandiose "Who's courting who" von den T.V.

NEATS, auch die eine oder andere totale Fehlbesetzung auf dieser von Mr. Keith Grave zusammengestellten CD wieder. Und obwohl ich sie nur ungern stelle, muss die Frage erlaubt sein, was Bands respektive Songs wie "Tribute to dela lagosi" der dänischen DUNDERHEADS, oder "Japanese mothers" der kalifornischen MATCHEADS auf einem solchen Sampler zu suchen haben.

Da sich die Ausfälle allerdings wirklich in Grenzen halten, gehört "Meet me in the time tunnel" in jedem Fall zu den lohnenswerteren Vertretern ihrer Zunft. Eine Verabredung wäre also kein Wagnis.

(55:08) (7)

Ritchie Apple

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #58 (Februar/März 2005)

Suche

Ox präsentiert

MINERAL

Fast 20 Jahre nach ihrer Auflösung fanden die amerikanischen Emo-Pioniere MINERAL 2014 wieder zusammen und spielten wenige ausgewählte und fast allerorts ausverkaufte Shows. Im Jahr 2019 feiert die Band ihr 25-jähriges Jubiläum und kommt im Mai nach ... mehr