Reviews : 22 PISTEPIRKKO / Drops & Kicks LP/CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

22 PISTEPIRKKO

Drops & Kicks LP/CD

Bone Voyage/Soulfood


Die Musik der drei Finnen schätze ich seit Jahren. Nach "Rally Of Love" mit diversen Elektroloops und Samples, gibt es jetzt wieder ein Album im alten Soundgewand. Ob das sixties-mäßige "Rat king" oder das RAMONES-mäßige "Not so good at school", das neue Album "Drops & Kicks" überzeugt.

Dabei ist aber kein müder Aufguss alter musikalischer Tugenden, sondern eher eine Art Best-of-Album - nur mit 14 neuen Songs. So beginnt "Sister May" ähnlich wie das bekannte 22-P Stück "Coffee girl" (und endet Gavin Friday-mäßig), auf "I knew" gibt es dann diesen ruhigen, schon fast hypnotisch anmutenden 22-P Charme, "Space riding" beginnt SONIC YOUTH-mäßig und endet rockend und "I got burned" ist ein country-mäßiger Song - mit den obligatorischen Bo Diddley-mäßigen Maracas.

Das einzige, was mich hier wirklich stört, ist eine 5-Track Promo CD und eine darauf folgende "komplette" Promo-CD mit einigen Macken: Der CD-Player hakt und auch der Rechner stürzt ab (incl.

der bisher getippten Reviews), aber es gibt auch eine Vinyl-Version (Bone Voyage/Broken Silence) mit angeblich sieben weiteren Songs. Und dennoch "Drops & Kicks" steht kurz davor, mein bisheriges 22-P-Lieblingsalbum "Rumble City Lala Land" abzulösen.

Ein Interview mit 22-P folgt im nächsten Heft. (50:18) (9)

Kay Werner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #60 (Juni/Juli 2005)

Suche

Ox präsentiert

H2O

Zwar lassen H2O ihre Fans gerne mehrere Jahre lang auf ein neues Studioalbum warten, aber ihrer Beliebtheit in Europa und der ganzen Welt hat das nicht geschadet. Wie IGNITE, AGNOSTIC FRONT und SICK OF IT ALL sind sie eine jener beinahe schon ... mehr