Reviews : FUNERAL FOR A FRIEND / Hours CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FUNERAL FOR A FRIEND

Hours CD

Atlantic


Für zeitgemäße Standards haben sich die Waliser beinahe schon richtig lange mit dem Nachfolger von "Casually Dressed An Deep In Conversation" beschäftigt, aber nun kann das erfolgsverwöhnte Quintett endlich "Hours" vorstellen.

Als Hauptthema hat man sich die Adoleszenz auserkoren und mich persönlich beschäftigt diese nicht mehr sonderlich, zudem wirft es ein schlechtes Licht auf die Band, sich mit solchen, im wahrsten Sinn des Wortes, Kindereien, zu beschäftigen, wo es doch wahrlich andere, größere Konflikte gibt.

Musikalisch umschifft man sämtliche Klippen, die Verwirrung stiften oder den Härtegrad erhöhen könnten und setzt auch weiterhin auf Melancholie und Pop-Appeal. Produziert hat Terry Date, aufgenommen wurde im Bad Animals und im Privatstudio von PEARL JAM.

Eigentlich hätte ich nicht gedacht, dass FUNERAL FOR A FRIEND noch penetranter werden können, aber es ist ihnen doch tatsächlich gelungen, Glückwunsch! (43:06) (6)

Thomas Eberhardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #60 (Juni/Juli 2005)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DRITTE WAHL

Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch DRITTE WAHL aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der ... mehr