Reviews : HANOI ROCKS / Back To Mystery City CD / Two Steps From The Move CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HANOI ROCKS

Back To Mystery City CD / Two Steps From The Move CD

lovemusic.fi/Cargo


Wie weit würde es eine Band heute wohl bringen, die nur fünf Jahre existiert? Anfang der Achtziger war es wohl noch irgendwie einfacher, und so konnten die aus der finnischen Punkszene hervorgegangenen HANOI ROCKS in den paar Jahren bis zu ihrer eher unfreiwilligen Auflösung 1985 (Drummer Razzle war kurz zuvor bei der US-Tour bei einem Unfall als Beifahrer im Auto von MÖTLEY CRÜEs Vince Neil ums Leben gekommen) die (Glam-)Rockwelt im Sturm nehmen.

In der kurzen Zeit ihrer Existenz nahm die Band fünf Alben auf ("Bangkok Shocks, Saigon Shakes, Hanoi Rocks", "Oriental Beat", "Self Destruction Blues", "Back to the Mystery City" und "Two Steps From the Move"), das letzte davon mit Produzentenlegende Bon Ezrin, der sich auch in Sachen Songwriting einbrachte und selbst mitspielte.

Von einem Punk-Background kommend, waren Frontmann Michael Monroe und seine Kollegen absolute Poser vor dem Herren, hatten die Looks und Styles von Glam-Rock, Proto-Punk à la NEW YORK DOLLS und all die Hardrock-Klischees der L.A.-Szene (MÖTLEY CRÜE & Co.

eben) perfekt drauf und schafften es sogar noch, halbwegs coole Musik zu machen. Na klar, Rock pur, alle Klischees werden bestens bedient, aber so waren die Zeiten und damals durften sich Männer die Haare auftoupieren lassen wie Ladies und wurden dafür auch noch abgefeiert.

Und Hosen waren eng und nicht sackig ... Mein erster Kontakt mit der Band fiel auch schon in deren Endphase, denn es war wohl 1984, als ich mit zarten 16 und erster Punk-Sozialisation in der einzigen Musiksendung im deutschen Fernsehen, in "Formel Eins", das Video zum bis dato größten Hit der Finnen sah, dem Remake von CCRs "Up around the bend".

Das gefiel, das war wild, keine sterile Pop-Scheiße, doch komischerweise saß das Taschengeld nie so locker, dass ich mir das Album kaufte. Nun, irgendwann holt einen die Vergangenheit eben ein, und so kann ich diese Wiederveröffentlichungen der beiden letzten HANOI ROCKS-Alben, die jeweils um Bonus-Tracks angereichert wurden und mit einem umfangreichen Booklet kommen, nur jedem empfehlen, der eine gewisse Affinität zu erwähnten Musikstilen hat, und es ist schon sehr interessant zu sehen, wie einflussreich Monroe und Co.

bis heute sind: die BACKYARD BABIES sind ihre gelehrigen Schüler, und TURBONEGRO haben hier immer wieder gerne zitiert, glaube ich ...

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #60 (Juni/Juli 2005)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

A GLOBAL MESS Lesung

Eine Reise durch den südostasiatischen Underground: zwei Freunde auf der Suche nach Street Art, Punk und Feminismus. Jede Generation rebelliert aufs Neue gegen die Werte und Moralvorstellungen ihrer Eltern. Doch wen soll das noch schockieren, wenn ... mehr