Reviews : TELEVISION PERSONALITIES / And They All Lived Happily Ever After CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

TELEVISION PERSONALITIES

And They All Lived Happily Ever After CD

Damaged Goods/Cargo


"Just games for boys, games your mother wouldn't like you to play, games for boys, society teaches you a new game each day." Sensationell. Nach Jahren des Abtauchens im Untergrund beehren uns die legendären IndiePunkMod-Helden TELEVISION PERSONALITIES wieder.

Für alle Unwissenden: die TVPs hatten mit "Part Time Punks" 1978 einen der ersten großen Indie-Hits und waren in den 80ern die alles beeinflussende DIY-Kult-Band. Jedes ihrer Alben ist ein Klassiker, und "And They All Lived Happily Ever After" bildet da prinzipiell keine Ausnahme, ist aber eben nicht das heiß ersehnte neue Album - das kommt später -, sondern eine Compilation mit unveröffentlichten alten Demos und raren Live-Versionen.

Mit dabei sind auch vier brandneue Tracks, die allerdings klingen, als wären sie 1988 aufgenommen worden. Überhaupt, der Klang: herrlich. "And they all..." ist das perfekte Folterinstrument für Klangfetischisten und HiFi-Freaks, denn es rauscht und leiert: Bootlegqualität galore! Zudem wird man mit einigen der besten Songs, die die Welt so noch nicht gehört hat, belohnt: "Games For Boys", "Smashing Time", "Sad Mona Lisa", "Silly Things Lovers Do", "A Good And Faithful Servant".

Grandios. Dazu gesellen sich wundervolle Coverversionen von THE WHO, BUZZCOCKS, ABBA und diverse unveröffentlichte Eigenkompositionen von Genius und Bandchef Dan Treacy. Absoluter Höhepunkt aber ist "Another Rainy Day In Manchester", ein Seitenhieb auf Morrissey und THE SMITHS, der in fünfeinhalb Minuten deren lyrische Quintessenz humorvoll durchexerziert ("Once I had job and then I found a job and then I had two jobs ...

and it's raining it's pouring Manchester is boring") und mit einem kräftigen Tritt in "Wanker" Noel Gallaghers Eier endet. Recht so. Dan Treacy ist der Van Gogh unserer Zeit und dieses Album nur ein weiterer Beweis dafür.

(10/10)

Geoffrey Ingram

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #61 (August/September 2005)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FEINE SAHNE FISCHFILET

FEINE SAHNE FISCHFILET sind gerade nicht nur eine der besten aufstrebenden, jungen Punk-Bands des Landes, sondern vielleicht auch eins der spannendsten Phänomene im deutschsprachigen Musikzirkus. Aus der tiefsten Provinz Mecklenburg-Vorpommerns ... mehr