Reviews : KYLESA / To Walk A Middle Course LP/CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KYLESA

To Walk A Middle Course LP/CD

prostheticrecords.com


War die erste KYLESA-LP im unübersehbaren Wald an Crust/Metal/Punkbands unspektakulär, so hat die Band durch Hinzunahme von Gitarristin und Sängerin Laura Pleasants ihr Potenzial verdoppelt und liefert mit "To Walk A Middle Course" ein echtes Highlight ab.

Wurden KYLESA einst oft mit NAUSEA verglichen, so bewegen sie sich jetzt jenseits aller Schubladen und Kategorien. Sicher ist man irgendwie eine Punkband, aber auch Crust, Metal und Psychedelic sind da als Einfluss präsent.

Diese Mischung aus NAUSEA, BLACK SABBATH, NEUROSIS und BEVIS FROND ist dermaßen energiegeladen und angepisst, dass mich die LP förmlich umgeblasen hat. Gar nicht einmal superschnell, sondern eher ruhig und im Midtempobereich besticht der großartige Gesang, vor allem die kehlige Stimme von Laura ist eine Macht, auch wenn dem puren Technikfetischisten mal der eine oder andere schiefe Ton sauer aufstoßen wird.

Ach was, I don't care, was zählt, ist das Endergebnis und das ist eine der mitreißendsten und besten Platten der letzten Monate. Interview folgt. (40:11) (10)

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #62 (Oktober/November 2005)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DAMNIAM

Man sieht es den Milchgesichtern nicht an, aber DAMNIAM gibt es seit mittlerweile zehn Jahren. Die neuen Songs lohten das Soundspektrum der Band noch weiter aus: Die Punkrocknummern sind räudiger, die Ohrwürmer eingängiger, die ruhigen Songs ... mehr