Reviews : FUZZTONES / LSD 25 CD+DVD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FUZZTONES

LSD 25 CD+DVD

Sin/Get Back/Cargo


Zum 25. Geburtstag seiner Band veröffentlichte Rudi Protrudi unlängst auf seinem Label Sin Records diese Zusammenstellung der seiner Meinung nach 25 besten/wichtigsten Tracks der FUZZTONES, ergänzt um einen DVD-Sampler mit diversen Videoclips, Livemitschnitten und Interviews, vor allem aus den Achtzigern.

Das Ganze kommt verpackt in ein kleines Schächtelchen mit dem Artwork des ersten Konzertposters auf dem Cover und wurde jetzt von Get Back für Europa neu aufgelegt, wobei ja Mr. Protrudi, nach unter anderem New York und Los Angeles, seine Zelte jetzt in Berlin aufgeschlagen hat.

Und natürlich darf ein dickes Booklet auch nicht fehlen, das allerdings nur eine kurze Bandhistory im klassischen Sinne enthält, dafür aber die letzten 25 Jahre in Form von Bandfotos beziehungsweise Fotos ehemaliger Bandmitglieder dokumentiert.

Was nun den Audio-Part anbelangt, so gibt's für den altgedienten Fan nichts Neues zu entdecken, denn der hat ja längst die einschlägigen Scheiben, und der Vorteil dieser Zusammenstellung liegt in dieser Hinsicht allein darin, dass drei Songs mehr geboten werden als auf "Flashbacks" auf Sundazed.

Musikalisch freilich gibt's nichts auszusetzen, die FUZZTONES, die ihrem Namen seit jeher alle Ehre machten, waren (und sind) schon immer die Meister des für die Jetztzeit aufbereiteten Sixties-Garage-Psych-Punk, mit prominenter Orgel und eben Rudis typischem Gitarrenspiel und seinem charakteristischen Gesang.

Als dann 1985 endlich das Debütalbum "Lysergic Emanations" erschien, war das eine Sensation: Gerade wir kleinen Punker hatten solche Musik noch nie gehört, sie war wild und hart, aber eben ganz anders als das, was wir sonst so als Punk kannten.

Dieses Album ist bis heute ein "Must have", die beste FUZZTONES-Platte, an die sie selbst nie wieder heranreichten, mit Hits wie "Gotta get some", "Ward 81", dazu die bravourös gecoverten Klassiker "Strychnine" und "Cinderella", "She's wicked" oder "Just once".

Die sind auch hier enthalten, aber auch "Third times the charm" oder "Bad news travels fast". Eine legendäre Band, die sich hier selbst feiert und das zu Recht! Eigentlicher Kaufgrund für viele alte Fans dürfte freilich die DVD sein, auf der sich unter anderem die Videos zu "The witch" und "Ward 81" finden wie auch Interviewausschnitte aus den Achtzigern (unglaublich, wie viele Haare die Mitglieder dieser Band auf dem Kopf hatten!) und Livemitschnitte (unter anderem aus der Zeche Bochum).

Kurzweilige Unterhaltung ist garantiert, auch wenn die Bildqualität teilweise wacklig ist. Alles in allem ein cooles Package - wer die Band bislang vernachlässigt hat, sollte endlich einsteigen.

(77:24) (09/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #63 (Dezember 2005/Januar 2006)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MESSED UP

MESSED UP sind vier Grrrls aus der Stadt Grodno nahe der polnischen und litauischen Grenze. Das Quartett gründete sich 2015 mit dem Willen, der Lethargie seiner postsowjetischen Heimat zu entfliehen und den sozialen Erwartungen und Zwängen der ... mehr