Reviews : DEMENTED ARE GO / Hellbilly Storm CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DEMENTED ARE GO

Hellbilly Storm CD

PeopleLikeYou


Neben den METEORS sind DEMENTED ARE GO die zweite Band, die die Subkultur Psychobilly entscheidend geprägt hat. DAG steht dabei für den punklastigen Flügel der Szene und damit für die Gegenseite zum Psychobilly-Purismus der METEORS.

Keine heutige Band im Punk'n'Roll-Umfeld wird gänzlich ohne Einflüsse von DAG sein, und gerade Sänger Sparky ist unverkennbar und speziell. Auch nach deutlich über 20 Jahren im Geschäft und einem sehr intensiven Lebensstil ist seine Stimme kontrolliert grollend wie keine zweite.

Musikalisch bewegt sich der Nachfolger sechs Jahre nach dem Vorgänger "Hellucifernation" im bekannten DAG-Sound. Ein wenig Untermalung mit Mundharmonika da, ein wenig Orgel hier, aber insgesamt der Standard.

Hieraus entstand beim ersten Hören meine kleine Enttäuschung, da mit dem Sideprojekt DEMENTED SCUMCATS ein großartiges Album bereits im Sommer veröffentlich wurde. Nach mehrmaligem Hören stellte sich aber die Erkenntnis ein, dass dies eines der besseren Alben von DAG ist.

Insgesamt ausgereift und die Songs sind gut aufeinander abgestimmt. Die lange Zeit zwischen erster Ankündigung und tatsächlicher Veröffentlichung - ich glaube dies zog sich sicher über fast drei Jahre hin - sind sinnvoll genutzt worden.

Die Texte rund um sexuelle Perversionen, Gewalt und anderes Abwegiges sind natürlich wieder nicht gesellschaftsfähig, aber mit der Zeit stumpft man ohnehin ab. Vielleicht ist "Hellbilly Storm" kein Klassiker für das Genre, aber im Vergleich zu vielen CDs anderer Bands dieser Richtung weit vorne.

Schade, dass zeitgleich mit der Veröffentlichung wieder mal ein Bruch durch die Band gegangen ist. Mir hat das Line-up auf den letzten Gigs gut gefallen und der Sound der Platte ist ein klar positives Zeugnis.

Ein Ende für DAG wird dies trotzdem nicht sein, was sollte Sparky auch anderes machen? (37:13) (08/10)

Robert Noy

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #63 (Dezember 2005/Januar 2006)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FLOGGING MOLLY

Auftritte von FLOGGING MOLLY „sind feucht-fröhliche Gute-Laune-Veranstaltungen, bei denen irische Trinkfreude und Punkrock-Ungestümheit Hand in Hand gehen.“ Eine der besten Live-Bands und gleichzeitig die wohl erfolgreichste Band ihres Genres – ... mehr