Reviews : X-RAYS, THE / Going Postal LP/CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

X-RAYS, THE

Going Postal LP/CD

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Saddletramp Rec.


Schon das dritte Album der Engländer, und nachdem der letzte Longplayer noch auf Empty USA erschienen war, hat Gary X-Ray diesmal sein eigenes Label Saddletramp Records als Heimatbasis gewählt. Am grundsätzlich guten Eindruck, den die X-RAYS mit ihren bisherigen Releases hinterlassen haben, ändert auch diese Scheibe nichts, aber mir scheint, sie bildet das Potential der Band nicht so ganz ab.

Denn die Produktion wirkt recht dumpf und basslastig und man rockt die Garage zwar ganz ordentlich, aber da, wo es eigentlich wie ein Orkan aus den Boxen blasen müsste, kommt nur der eine oder andere kräftige Windstoss.

Mal schauen, ob die Burschen aus Nottingham, die übrigens mit den CELLOPHANE SUCKERS befreundet sind und bei den bsiherigen Releases denen auch durchaus ähnelten, bei ihrer Tour im September live fetter und direkter rüberkamen.

Alles andere als ein schlechtes Album nur waren meine Erwartungen einfach höher - und trotz dumpfen Mixes tritt ein Song wie "Blow it out yer ass" immer noch gewaltig Arsch.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #36 (III 1999)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CRIMSON GHOSTS

THE CRIMSON GHOSTS sind der Beweis: Mit schwülstigen Gothic-Sounds hat das Horrorpunk-Genre rein gar nichts zu tun. Wie keine andere Band hämmern die Kölner Geister auf ihre Instrumente ein und zeigen speziell Jerry Only und seiner Truppe, wie man ... mehr