Reviews : BODA / Difficile de se perdre quand on ne sait pas où on va CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BODA

Difficile de se perdre quand on ne sait pas où on va CD

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Yann Dubois, 9 rue des mésanges, F-35650 Le Rheu, 15 DM incl. P&V


Schwer sich zu verlaufen, wenn man gar nicht weiss, wo man hin will lautet der lange Titel dieser CD, und trotz des französischen Titels singen BODA aus Brest auf Englisch. Die musikalische Einordnung fällt leicht: melodischer Hardcore/Punk jener Sorte, die man nun auch schon eine Weile kennt, aber engagiert und gut gemacht und mit teilweise ganz ordentlich losbretternden Passagen, die eben wirklich Hardcore sind.

Dazu gute, teils mehrstimmige Refrains. Klingt irgendwie eher nach '92/'93, als dieser Musikstil noch nicht so inflationär verbreitet war wie heute, und erinnert mich teilweise an die beste NO USE FOR A NAME-Platte ever, "Don't Miss The Train".

Und so wie's aussieht wird's auf der Ox-Compilation #36 'ne kostprobe des französischen Trios geben. Alles DIY hier übrigens.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #36 (III 1999)

Suche

Ox präsentiert

SKASSAPUNKA

SKASSAPUNKA aus Mailand spielen 1a-Ska-(Street)Punk, mit politischen Texten gegen Faschismus, Staat und Kapital, in der Tradition von TALCO, LOS FASTIDIOS, NH3 und RED SKA. SKASSAPUNKA brauchen sich nicht hinter den genannten Bands verstecken. Ihre ... mehr