Reviews : L7 / Slap Happy CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

L7

Slap Happy CD

Format: CD

Genre: Punkrock/Hardcore

Bong Load/Cargo


Ist zwar schon seit August raus, das neue Album von L7, aber besser spät besprechen als nie. Auch L7 haben sich 1999 darauf besonnen, dass eine grosse Plattenfirma nicht unbedingt der beste Deal für eine Band ist, und so wurde mit Wax Tadpole ein eigenes Label gegründet, um dessen Vertrieb sich Bong Load aus Kalifornien kümmern.

Mit "Slap Happy" sind L7 wieder zum Trio mit der Besetzung Donita Sparks, Suzi Gardner und Dee Plakas geschrumpft, und auch wenn hier nicht wirklich was Neues passiert, so ist der aktuelle Longplayer doch ziemlich gefällig.

Der Opener "Crackpot baby" kickt ziemlich, ebenso "On my rockin' machine", und danach wird es etwas ruhiger, etwa bei "Livin' large". Zwar sind L7 in erster Linie eine derbe Rockband, doch schleichen sich hier immer wieder mal elektronisch klingende Spielereien ein, die einen federnden Groove erzeugen, der doch darüber hinausgeht, was man bisher so von L7 kannte, und "Freeway" gar hat sowas wie Hitqualitäten.

Trotzdem: so gut ich mir "Slap Happy" anhören kann, so wenig bleibenden Eindruck hinterlässt das Album. Ich weiss, es klingt nach Totschlagargument, aber in ihrer Frühphase waren L7 doch um einiges aufregender.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #37 (IV 1999)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FUZZY VOX

FUZZY VOX aus der Nähe von Paris sind ein Garage Rock'n'Roll Trio, das auch leicht als französischer Cousin der HIVES aus Schweden durchgehen würde. Vielleicht liegt das aber auch an Pelle Gunnerfeldt, dem berühmten schwedischen Produzenten, der ... mehr