Reviews : POSSESSED BY PAUL JAMES / s/t LP :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

POSSESSED BY PAUL JAMES

s/t LP

Format: CD

syarecords.it


Musikalische Teufelsaustreibung. Das ging mir als erstes durch den Kopf, als die ersten paar Songs hinter mir lagen. Und das liegt nicht nur daran, dass des Musikers Vater dereinst Prediger war ... POSSESSED BY PAUL JAMES ist eigentlich nur Konrad Wert, der irgendwo in Floridas Sümpfen geboren wurde und nun neben den anderen Jungens wie King Louie, BBQ etc.

als One-Man-Band durch die Lande streift. Vergleichbar mit den besagten Kollegen ist das Gehörte dann aber nicht wirklich. Hier geht's etwas traditioneller zur Sache, mehr Richtung alter Folk, Blues und Country mit Geige, Banjo und Gitarre.

Die dreckige Art, wie Herr Wert das aber umsetzt, bringt uns dann wieder zurück zum alten Kumpel mit dem Ziegenfuß. Wie besessen stampft er mit den Füßen, grummelt und bellt sich durch die Songs, will sich mit seinem Gitarrenspiel scheinbar selbst überholen, erzählt Geschichten von Himmel und Hölle und von Liebe und Tod.

Die Instrumente werden gewechselt, was aber bleibt, ist die Leidenschaft, mit der die Musik gespielt wird. Und wer meint, das hört sich albern an, sollte die Platte mal hören. Ich jedenfalls warte schon darauf, POSSESSED BY PAUL JAMES live zu erleben, denn das setzt der Sache dann wahrscheinlich die Krone auf.

(08/10)

Alex Strucken

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #65 (April/Mai 2006)

Verwandte Links

Reviews