Reviews : VERSUS THE MIRROR / Home CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

VERSUS THE MIRROR

Home CD

Format: CD

Equal Vision/Cargo


Ein junges Quartett aus Arizona wird von der Frage umgetrieben, ob es seinen organischen Live-Sound auch ohne die drohende Überproduktion auf Band bringen kann, und Equal Vision wäre kein Label für das Außergewöhnliche, wenn es VERSUS THE MIRROR nicht den passenden Produzenten zur Seite stellen könnte: Bob Hoag, selbst Nostalgiker vom Scheitel bis zur Sohle; er fährt alte Autos und zieht sich kurioserweise auch an, als ob die vierziger Jahre gerade ihren Höhepunkt erreicht hätten.

Er unterstützt die Band in ihrem Vorhaben, das Album analog aufzunehmen, und für den Laien mag das jetzt spleenig klingen, doch wer sich etwas mit Verstärkern und Gitarren auskennt, weiß, dass die Optimierung der Technologie den Instrumenten und Amps nicht selten das Leben und die Seele ausgesaugt hat.

VERSUS THE MIRROR haben Röhrenverstärker und alte Hallgeräte dazu benutzt, ihren relativ modernen Screamo mit Geröchel noch authentischer klingen zu lassen. Der vielschichtige Sound der Band entsteht durch kräftiges Geschrammel, atmosphärische Gitarren-Interludes, einfallsreiche Basslines und virtuose Arrangements.

Trotz allem ist "Home" ein Hardcore-Album, nur eben eines mit einer ganz eigenen Note, da die krachigen Song eben nicht bis zur Unkenntlichkeit aufpoliert wurden, sondern man diese gewisse Spannung in der Luft spürt, die das Album zugänglich macht.

Wohingegen die Mehrheit der Gruppen momentan ein Faible für Breaks und Umbrüche hat, ziehen VERSUS THE MIRROR es vor, idyllische Gitarrenpassagen einfließen zu lassen und den Reverb-Knopf dabei bis zum Anschlag zu drehen.

Zwölf Lieder, die der Gruppe alle Ehre machen und dem Hörer enorme Abwechslung bieten. Auch ein schöner Kurzfilm über die Aufnahmen ist auf der CD enthalten. Eine sehr lohnende Angelegenheit.

(8)

Thomas Eberhardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #66 (Juni/Juli 2006)

Suche

Ox präsentiert

GRILLMASTER FLASH

Es gibt in dieser Welt Männer. Richtige Männer. Starke, sich aufopfernde Männer. Männer mit Muskelkraft, Anmut und Eloquenz. Feuerwehrmänner. Katzenärzte. Arschbombenweltmeister. Männer, die bei Frauen den Dreh raus haben. GRILLMASTER FLASH - nur zu ... mehr