Reviews : QUICK 66 / Forever And A Day CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

QUICK 66

Forever And A Day CD

Format: CD

(Platte, PMB 1422, 1122 E.Pike St., Seattle, Wa., quick66@hotmail.com)


Der Gesang ist nicht nur scheisse, sondern auch scheisse langweilig. Das Drumset hämmert 15 Songs lang immer denselben, schläfrigen Pennerbeat und die Songs hören sich irgendwie alle gleich an (o.k., tun sie bei BAD RELIGION auch, aber da isses cool, klar?!).

Jaja, ich hab auch lechzend den Wohnort vom Booklet abgelesen: Seattle. Toll. Heimat von Blind Marky Felchtone und der besten Band der Welt... Von wegen. Nützt alles nix. Lob dafür, dass diese Platte in Eigenregie gemacht wurde.

Liegt leider warscheinlich daran, dass diese Tuntenrock'n'roller einfach kein Label der Welt haben wollte... Auto auf dem Cover und Schmiere in der Frisur helfen auch nicht. Proberaum suchen, lange Nachdenken, was schiefgelaufen ist und dann nochmal ins Studio.

Nönö, this ain't no rock'n'roll, this just sucks, Kollegen! Ihr wollt noch was wissen, was euch die Musik beschreibt, ja?!?! Na gut, sonst heisst es wieder, ich wär 'n blöder Punker mit Internetzugang und kein adäquat arbeitender Musikjournalist.

Das kann ich selbverständlich nicht auf meiner höchst adäquarzten Punkermusik-Journalistenehre kleben lassen: Rock'n'Roll, in Schlecht halt...

Jörkk Mechenbier

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #44 (September/Oktober/November 2001)

Suche

Ox präsentiert

DAMNIAM

Man sieht es den Milchgesichtern nicht an, aber DAMNIAM gibt es seit mittlerweile zehn Jahren. Die neuen Songs lohten das Soundspektrum der Band noch weiter aus: Die Punkrocknummern sind räudiger, die Ohrwürmer eingängiger, die ruhigen Songs ... mehr