Reviews : PLANESMISTAKENFORSTARS / Fuck With Fire CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PLANESMISTAKENFORSTARS

Fuck With Fire CD

Format: CD

(No Idea)


Nach zwei EPs auf Deep Elm bringen PLANESMISTAKENFORSTARS nun ihren ersten Longplayer auf No Idea raus. Ich hatte Glück, dass ich über dieses Album überhaupt was schreiben darf, war es doch eigentlich schon in den unergründlichen Tiefen der Chef-Plattenbesprechungskiste verschwunden.

Nun hat der Boss es aber doch herausgerückt. Musikalisch hat sich nicht viel geändert, außer dass jetzt gar nicht mehr gesungen wird. Ab sofort wird nur noch gebrüllt, geröchelt, gekeift - die Platte ist vertonte Verzweiflung.

Ich habe selten erlebt, wie eine Band Härte und Melodie so gut miteinander vereint. Der Crust-Knüppel wird ohne Unterlass geschwungen, kurze Verschnaufpausen gibt es nur, um für den nächsten Rundumschlag auszuholen.

Dazu die tieftraurigen Melodien (natürlich in Moll; hier gibt's nix zu lachen), die mir immer wieder kalte Schauer über den Rücken jagen, und das alles ohne zu metallisch, wie beispielsweise GRADE, oder gar weinerlich zu klingen.

Nein, nein, hier wird nicht um Mitleid gebettelt, hier wird nur die ganze Wut herausgebrüllt, und zum Taschentuch greifen PLANESMISTAKENFORSTARS höchstens mal, um sich den Rotz von den Bärten zu wischen.

Bei soviel Gefühlsduselei darf ein bisschen Pathos am Ende nicht fehlen: es ist gut, dass die Welt so schlecht ist, sonst hätten Bands wie PLANESMISTAKENFORSTARS keine Daseinsberechtigung.

Ingo Rothkehl

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #44 (September/Oktober/November 2001)

Suche

Ox präsentiert

SIBERIAN MEAT GRINDER

SIBERIAN MEAT GRINDER stehen für einen rasanten Mix aus Thrash Metal, HipHop, Hardcore und Stoner-Rock. Die Texte sind prollig, aggressiv, aber nicht dumm – und partiell durchaus politisch. Im Gegensatz zu MOSCOW DEATH BRIGADE, wo auch einige Leute ... mehr