Reviews : LADDERBACK / - Honest, I Swear It's The Turnstyles... CD- Introductions To Departures CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LADDERBACK

- Honest, I Swear It's The Turnstyles... CD- Introductions To Departures CD

Format: CD

(Bifocal Media, Po Box 50106, Releigh, NC 27650-0106)


Ich freu mich eigentlich immer, wenn ich CDs von Winzlabels bekomme, die ich wohl nie in den Händen halten würde, wäre ich nicht Reviewer beim Ox. Aber eine wirkliche Freude sind die CDs von THE LADDERBACK nur bedingt.

Das liegt daran, dass die vier Amis ihre Musik so anlegen, dass man sie sich erst mal erarbeiten muss, bevor man so richtig dahinter steigt. Und zugegeben, so ganz hab ich das noch gar nicht geschafft.

Aber der Reihe nach. "I swear...", die Debüt-CD bietet noch eine recht eingängige Mischung aus altem Allied-mäßigen Emocore, wie ihn z.B. FRICTION spielten und neuerem Schrei-Emo. Der Schwerpunkt liegt auf dem ersten Einfluss und so läuft die Scheibe gut rein.

"Introductions To Departures" ist dagegen ein wirrer Bastard aus wirklich schrägem Frickelcore und San Diego Schrei-Emo. Beeindruckend auf der einen Seite durch die abgefahrene Gitarrenarbeit und die komplexen Strukturen (man kann wirklich nicht erahnen, was für ein Part nun wieder kommen soll), aber für meine Ohren an bestimmten Tagen auch völlig untauglich, da unhörbar.

Tja Weiterentwicklung, ne? Also ehrlich gesagt hätte ich nix dagegen, würden die sich wieder zurück entwickeln, auch auf die Gefahr hin, mich eine musikalische Fortschrittsbremse titulieren lassen zu müssen.

David Häussinger

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #44 (September/Oktober/November 2001)

Suche

Ox präsentiert

A GLOBAL MESS Lesung

Eine Reise durch den südostasiatischen Underground: zwei Freunde auf der Suche nach Street Art, Punk und Feminismus. Jede Generation rebelliert aufs Neue gegen die Werte und Moralvorstellungen ihrer Eltern. Doch wen soll das noch schockieren, wenn ... mehr