Reviews : ANTISEEN / The Boys From Brutalsville CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ANTISEEN

The Boys From Brutalsville CD

Format: CD

(Loudsprecher/Cargo)


Längere Zeit war es relativ still um die legendären Redneck-Punks, denn ihr letztes reguläres Album "Here To Ruin Your Groove" liegt nun doch schon eine ganze Weile zurück und zwischenzeitlich gab es nur vereinzelte Lebenszeichen in Form von Best of...

und Re-Releases. "Here To Ruin..." ist im Nachhinein betrachtet sicher nicht ihr bestes Werk gewesen, da die eher ungewohnten, psychedelisch angehauchten Ausflüge den wahren ANTISEEN-Fan nur schwer begeistern konnten.

Um so erfreulicher, daß sich Jeff Clayton und seine Mannen mit "The Boys From Brutalsville" wieder Back to the Roots orientieren und einmal mehr eine beeindruckende Bumm-Tschak-Scheibe abliefern.

Auf die lärmenden Sound-Achterbahnfahrten der ersten Veröffentlichungen verzichtet man zwar gänzlich, wer bei ANTISEEN aber mehr als drei Akkorde erwartet, wird weiterhin vergeblich hoffen.

Punkrawk eben, mit einer Menge Hits, wobei vor allem der Song "Melting Pot" ziemlich überragend ist. Dazu würde ich allerdings auch gerne mal den Text lesen, denn einzelne Bruchstücke, die man aus Jeff's Gegrummel heraushören kann, lassen nichts Gutes vermuten.

Aber das sei jetzt mal nur so dahin gestellt, da der Text eben nicht abgedruckt ist und ich mir deshalb kein Urteil erlauben kann. Ansonsten eine extrem gelungene Sache und wie immer "Confederacy of Scum approved...".

Thomas Hähnel

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #44 (September/Oktober/November 2001)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PASCOW

Mit dem neuen Album „Jade“ verabschieden sich PASCOW von Codierung und – Zitat PASCOW – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte ist nichts dagegen – auf „Jade“ finden sich Songs, die jenseits des geliebten PASCOW-Sounds bemerkenswerte Überraschungen ... mehr