Reviews : INSTANT AGONY / Out Of The Eighties CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

INSTANT AGONY

Out Of The Eighties CD

Format: CD

(Captain Oi!/Cargo)


INSTANT AGONY existierten zwischen 1981 und 1984, nahmen vier Singles sowie ein nie veröffentlichtes Album auf und weilen seit Mitte der Neunziger wieder unter den Lebenden, mit vereinzelten Auftritten hier und da.

In den damals in England noch bedeutsamen Independent- und Punkcharts konnten sie sich regelmäßig behaupten, eine Band, die weder mit dem damals längst zur Farce verkommenen '77er Punk noch mit dem Oi! etwas am Hut hatte, sondern politischen, engagierten, aggressiven Hardcorepunk spielte - CRASS und Konsorten lassen grüßen.

Untypischerweise gibt's hier mal keine Bandhistory, aber immerhin knappe Infos zu jeder der vier Singles sowie Coverabbildungen. Zu den zehn Studiotracks kommen dann noch acht Demo-Aufnahmen, die hierfür remastered wurden.

Interessant für jeden, der sich für britischen Polit-Punk der frühen Achtziger interessiert.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #44 (September/Oktober/November 2001)

Verwandte Links

Reviews