Reviews : CRIMSON GHOSTS / Carpe Mortem CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CRIMSON GHOSTS

Carpe Mortem CD

Format: CD

fiendforce.de


Was einst eine reine MISFITS-Covertruppe war, hatte sich schon mit dem ersten Album "Leaving The Tomb", 2005 erschienen, zur mit eigenen Songs arbeitenden "Horrorcore"- oder wegen mir auch "Gothcore"-Band entwickelt.

Core? Ja, wo die anderen Fiendforce-Bands doch eher im Midtempo-Bereich rocken, sind die Kölner mit dem zweiten Longplayer "Carpe Mortem" (ja ja, beim Albumtitel darf man, mit einem Augenzwinkern natürlich, kein Klischee auslassen ...) ebenfalls wieder ganz klar hardcorelastig, knüppeln sich durch die Songs, als hätte da eine Horde Langhaariger gerade erst die "Garage Days"-EP von METALLICA entdeckt.

Produziert hat das düster-kickende Werk Gitarrist Jackal im bandeigenen Casket Garden-Studio. Auf der Ox-CD ist mit "Somewhere in a casket" schon mal eine Kostprobe zu hören, und hier wie bei den anderen zwölf Songs (insgesamt sind es also 13 ...) stimmt die Mischung aus hymnischen Melodien, teils sehr gröligen Chören, wuchtigem Drumming und peitschenden Gitarren.

Für mich eine der besten Bands des Genres! (40:40) (08/10) Auf der Ox-CD zu hören.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #67 (August/September 2006)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TURBOSTAAT

20 Jahre TURBOSTAAT. Unvorstellbar! „Rückblickend ist es leider nicht mehr zu beantworten, ob überhaupt jemand von uns zur ersten Probe erschienen wäre, wenn wir damals gewusst hätten, dass das automatisch bedeutet, für die nächsten zwei ... mehr