Reviews : BROILERS / Vanitas CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BROILERS

Vanitas CD

Format: CD

People Like You/SPV


Man kann den BROILERS wirklich nicht vorwerfen, dass sie an einem Mangel an Kreativität leiden würden. Mit 19 Songs, über einer Stunde Spielzeit und geschätzten dreiundsiebzig unterschiedlichen Instrumenten ist meine Aufmerksamkeitsspanne leider grenzenlos überfordert.

Vielleicht liegt es auch daran, dass ich nach dem letzten Album "Lo-Fi" einfach zu hohe, oder sagen wir mal, zu spezielle Erwartungen hatte. "Lo-Fi" hab ich wirklich bis zum Gehtnichtmehr rauf und runter gehört, aber mit "Vanitas" kann ich nicht wirklich viel anfangen.

"Ruby light and dark" nervt mich sogar ganz schrecklich. "Alles, was ich tat" und "Werdet ihr folgen" sind dagegen genau die Streetpunk-Songs, vo denen ich gern ein paar mehr gehabt hätte.

"Lost soul" kommt dann wieder soulig rüber. An sich ist das ja okay, wenn eine Band versucht, ihre unterschiedlichen Einflüsse von Punk über Ska, Rockabilly und Soul zu vereinen, aber doch bitte nicht alles in einen Song quetschen, das ist teilweise wirklich way too much.

Manchmal ist weniger einfach mehr. Schade. (66:22) (6)

Claudia Luck

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #73 (August/September 2007)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DAMNIAM

Man sieht es den Milchgesichtern nicht an, aber DAMNIAM gibt es seit mittlerweile zehn Jahren. Die neuen Songs lohten das Soundspektrum der Band noch weiter aus: Die Punkrocknummern sind räudiger, die Ohrwürmer eingängiger, die ruhigen Songs ... mehr