Reviews : 200 SACHEN / Reich und schön CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

200 SACHEN

Reich und schön CD

Format: CD

Sony BMG


Zwei Dinge vorab: Zum einen hat das Langspieldebüt von 200 SACHEN eines der besten und lustigsten Infos, das ich in letzter Zeit lesen durfte, zum anderen mit Uzi Mayer meinen absoluten Lieblingstrommler an den ...

äh ... Trommeln. Sowieso sind 200 SACHEN fünf Typen, im Sinne von Typen, und nicht von Typen, denn schließlich ist mit Katta am Gesang ein Frau im Boot. Ich meine also Typen, und ich gehe davon aus, dass ihr wisst, was ich meine.

Fünf Bastarde aus Garage, Rock, irgendwie auch Punk und Wave und verdammt viel Pop. Mit Locken wie Afro, schön wie Boygroups, zerfurcht und verlebt wie Rockstars und einer Stimme, so markant und unique.

Und genau hier beginnt die Band Lager zu spalten. Die Stimme, manchmal gehasst, meistens geliebt. Die Texte - den einen zu naiv, den anderen nicht naiv genug. Wo sich aber alle wieder treffen, ist beim rasantesten Pop, den Deutschland zu bieten hat.

Und live sowieso. Ihr müsst sie live sehen. Die beiden Afros, den Schönen, den Zerfurchten und die Stimme, die schon was mit Xavier Naidoo hatte, zumindest akademisch. Und jetzt auch noch der Bundesvisions-Songcontest.

Ist doch super. Schließlich sind die Fünf ein paar von uns, hören Punkrock in der Freizeit und vielleicht auch auf der Arbeit, haben auch da in der Nähe schon gespielt (Uzi zum Beispiel bei den sensationellen TEN BUCK FUCK) und glaubt mir, der Großteil des Quintetts lebt das große mächtige Ding namens Rock'n'Roll bis in den hintersten Winkel.

Ich habe mit ihnen getrunken und so. Ich weiß, wovon ich rede. Also 200 SACHEN, macht mal. Aufs Gaspedal und ab nach oben. Und auch wenn ich einer von denen bin, für den die Texte gerne etwas "erwachsener" (brr, was für ein Wort, hat schon beim Schreiben einen komischen Nachgeschmack) sein könnten und die Stimme hier und da vielleicht nicht ganz so markant - ich wünsche der Handvoll Wiesbaden einen ungebremsten Weg zur Fünf-Liter-Flasche Sekt, die sie über die Köpfe der Zweit- und Drittplatzierten kippen darf.

Und dann sollte es auch irgendwann mit dem ersten Teil des Albumtitels klappen. (40.29) (08/10)

Tom van Laak

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

TV SMITH

TV SMITH war einer der Stars der Londoner Punk-Szene und Frontmann der legendären Punkrock-Band THE ADVERTS. Heute zählt er zu den wichtigsten politischen Songwritern seines Landes. Im Jahr spielt er allein über 130 Konzerte. Es ist wirklich nicht ... mehr