Reviews : CHIMAERA / Stygian CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CHIMAERA

Stygian CD

Format: CD

Genet/Century


Wie viel Hardcore wirklich noch in Metalcore steckt, ist bei einigen Acts fraglich. Meistens beschränkt es sich lediglich auf die persönliche Lebenseinstellung einzelner Bandmitglieder oder den Szenebackground, aus dem die Band entstanden ist.

Denn rein musikalisch können über die Hälfte aller Metalcore-Acts klar im Metal, beziehungsweise Death Metal verortet werden. So gehen die bandeigenen Einflüsse auf ihr musikalisches Schaffen auch klar auf Bands wie IN FLAMES oder AT THE GATES zurück und die galten bisher eindeutig als Metalbands.

So verweisen auch CHIMAERA aus Belgien auf genannte Bands und erledigen ihre Aufgabe auf dem neuesten Album "Stygian" eben in diesem Kontext - melodischer Death Metal und Punkt. Das kann sich durchaus hören lassen, doch haut mich das Ergebnis nicht so aus den Socken wie etwa Szenegrößen wie AS I LAY DYING, die einfach noch eine Spur raffinierter zu Werke gehen.

CHIMAERA beweisen definitiv spielerisches Können - Tempowechsel, treibende Gitarrensoli gepaart mit nackenbrechenden Moshparts und ein gekonnter Brüllfrosch am Mikro. Besonders die Eingangsnummer "Nothing" und "Under your dead hand" klingen viel versprechend.

Bei "Marching into hell" legt Sänger Jan dann sogar noch einige Bruce Dickinson-Jauler oben drauf. Die Singsangnummer "Oath for an oath" am Ende hätte man sich sparen können, aber okay. Es bolzt und holzt mit viel Spielwitz, aber der Funke mag auch beim dritten Durchlauf nicht überspringen.

Solide. (08/10)

Carsten Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

NARCOLAPTIC

NARCOLAPTIC - Punk Rock für Freunde von Nofx, Sublime, Rise Against. M it knapp 350 Konzerten im In und Ausland ist die Band momentan eine der aktivsten deutschen Bands dieses Genres. 2016 tourten sie mit ihrem zweiten Album „Hypocretin“ in Tha ... mehr