Reviews : DIANE CLUCK / Countless Times CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DIANE CLUCK

Countless Times CD

Format: CD

Voodoo-Eros


Die Saiten werden gezupft und gestreichelt, die zaghafte Stimme schwillt an, schwappt zurück und ein fragiles Gebilde breitet sich aus. Diane Cluck legt bereits ihr fünftes Album vor und wird von Kollegen, denen weitaus mehr Anerkennung von Presse und Käufern zuteil wurde, überschwänglich gelobt.

Das Spiel mit Gitarre und Stimme beherrscht sie virtuos und klingt trotz ihres bodenständigen Sounds nicht altbacken. Das ganze Album umweht dabei die Faszination des Antifolk, der Klang der (vermeintlichen) Natürlichkeit, ohne pompöse Produktion, und man hört die Finger über die Saiten rutschen.

Wen wundert da noch, dass ein im Hintergrund vorbeifahrendes Auto ebenso zu vernehmen ist. Dabei bewegt sich Cluck musikalisch im klassischen Folk, verweigert sich dabei aber beharrlich jeder aufdringlichen Melodie und verwandelt mit der extremen Zurückgenommenheit den Zugang zum Album in ein Stück Arbeit.

Das sich dies lohnt, wird spätestes dann klar, wenn aus dem lauen Lüftchen welches im Hintergrund vorbeirauschte, eine seichte Brise wird, die einen ins Album und den Klangkosmos der Diane Cluck hineingesaugt.

(40:14) (07/10)

Simon Brüggemann

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

LYGO

Selbstzweifel und Ängste sind groß, zwischenmenschlich läuft es mittelmäßig, die Lebensentwürfe sind festgefahren und die gesellschaftlichen Verhältnisse ein Grund zur Wut. Doch wenn der Unmut zu groß gewesen wäre, hätte man sich gar nicht ... mehr