Reviews : GREEN DAY / Bullet In A Bible DVD+CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

GREEN DAY

Bullet In A Bible DVD+CD

Format: CD

Reprise/Warner


"Bullet In A Bible" wurde im Juni 2005 im National Bowl im englischen Milton Keynes mitgeschnitten, wo GREEN DAY an zwei aufeinander folgenden Abenden vor jeweils rund 65.000 Anwesenden auftraten. Allein schon die Aufmachung dieses Releases erfreut den Betrachter.

Die DVD und die CD sind in ein liebevoll gestaltetes Digipak eingebettet, das wiederum von einem Pappschuber umfasst wird. Festgehalten wurde nach Bandaussage die "biggest Punkrockshow ever", was sich man nicht abstreiten kann, denn schon die Kulisse der Auftritte ist beeindruckend.

Wie GREEN DAYs Billie Joe Armstrong im Zuge eines Interviewmitschnittes auf der DVD auch zugibt, hat die von der Band eingesetzte Produktion zwar nichts mehr mit Intimität zu tun, aber gerade diese monströs wirkende Bühne, die Kulissen der Show, das Feuerwerk und die Art und Weise, wie GREEN DAY hier 65.000 Zuschauer mitreißen, beeindruckt mich.

Das Set der live zum Sextett angewachsenen kalifornischen Band beinhaltet alle Singles von "American Idiot" und bezieht des weiteren Songs von allen auf Warner erschienen GREEN DAY-Alben mit ein, während Stücke aus der Looout! Records-Ära der Band leider ausgespart bleiben.

Stücke wie "Basket case", "King for a day/shout" und "Minority" setzen GREEN DAY mit Hilfe der drei zusätzlichen Musiker, die die Band auf ihrer kompletten "American Idiot"-Tour begleiteten, sehr gut um.

Und auch die Live-Umsetzung von Stücken wie "Jesus of suburbia", die von ihrer vielfältigen Instrumentierung leben, gelingt GREEN DAY sehr gut. Neben der eindrucksvollen Liveshow beinhaltet die DVD viele, teils kurze Interviews mit der Band, die jeweils zwischen die Songs geschnitten sind.

Einige von diesen Interviews sind für eine Band, die sich auf dem (zweiten) Zenith ihrer Karriere befindet, durchaus ungewöhnlich. So erzählt Bassist Mike Dirnt, dass die Band zwischenzeitlich kurz vor ihrer Auflösung stand und Billie Joe Armstrong geht detailliert auf seine konfuse Stimmung ein, aus welcher heraus er schließlich "Jesus of suburbia" schrieb.

Dadurch, dass GREEN DAY mit diesen Interviews den Vorhang ein wenig zur Seite ziehen und gerade nicht nur selbstherrliche Kommentare über sich und ihren Erfolg machen, wird "Bullet In A Bible" sehr interessant.

Die CD ist schließlich eine nette Ergänzung der DVD. Sie beinhaltet die gleiche Songabfolge wie die DVD, hier sind aber sämtliche Ansagen zwischen den Songs herausgeschnitten. Alles in allem ist "Bullet In A Bible" ein sehr schönes Package, das nicht nur eine in meinen Augen gute Live-Aufnahme einer außergewöhnlichen (Punk-)Rockshow beinhaltet, sondern den Zuschauer auch in die Hintergründe einer Band einführt, die momentan einen pompösen zweiten Frühling erlebt, den sie in meinen Augen völlig verdient hat.

(09/10)

Lauri Wessel

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

ROGERS

Das aktuelle ROGERS Album „Augen auf!“ ist eine aufrüttelnde, eine aufregende Angelegenheit, die nicht zeitgemäßer auf Punkrocklevel sein könnte, ohne dabei in Epigonentum zu verfallen und einfach die Erfolgsrezepte von BROILERS oder TURBOSTAAT ... mehr