Reviews : NICK CAVE AND THE BAD SEEDS / The Road To God Knows Where / Live At The Paradiso 2DVD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NICK CAVE AND THE BAD SEEDS

The Road To God Knows Where / Live At The Paradiso 2DVD

Format: CD

mute.de


Es gab auch mal eine Zeit, da war Nick Cave kein Popstar, da musste man sich noch komische Blicke gefallen lassen für das Hören solch düsterer, negativer Musik. Aus dieser Zeit stammen die Aufnahmen auf dieser Doppel-DVD.

Auf der ersten mit dem Titel "The Road To God Knows Where" findet sich ein Tourfilm, gedreht von Uli M. Schüppel während der US-Tour Anfang 1989, als zu Caves Tourtross auch Mick Harvey, Blixa Bargeld und Kid Congo Powers gehörten, man unterwegs auf Leute wie Anita Lane und Lydia Lunch traf.

Der Film, passend zur Musik in Schwarzweiß gedreht, zeigt den ungeschminkten Touralltag, Schüppel war mit seiner Kamera im Bus, backstage und am Rande der Bühne dabei, er hält drauf, wenn die Musiker sich unterhalten, aber irgendwie scheinen die seine Kamera nicht wahrzunehmen, man hat das Gefühl, er war unsichtbar.

Das hat zwei Effekte: Zum einen gibt's nicht das bei solchen Tourvideos sonst übliche Grimassenschneiden und Thumbs-up Richtung Kamera, zum anderen wird aber auch nicht wirklich eine Geschichte erzählt, reden die Leute, wenn sie was erzählen, auch eher in den Raum und nicht ins Mikrofon.

Man ist also unbeteiligter Beobachter, zu vielen Szenen und Gesprächen fehlt der Kontext, man schaut eben zu und hat am Ende des Filmes nicht das Gefühl, etwas gelernt zu haben - außer dass das Touren auch mal eher dröge sein kann.

Also kein Best-Of, wie so oft, sondern die ungeschminkte Realität, wenn auch durch ein Kamera-Auge gesehen. Dazu gibt's dann noch zwei Bonus-Kurzfilme, ebenfalls von Schüppel gedreht. Auf DVD2 schließlich findet sich der knapp einstündige Mitschnitt einer Show, die NICK CAVE AND THE BAD SEEDS 1992 im Amsterdamer Paradiso spielten, und das ist dann so eine Art Best-Of der bis damals veröffentlichten Platten: "The mercy seat" ist der Opener, es folgen "The ship song", "Tupelo", "Deanna", "The weeping song", "From her to eternity", "New morning" und noch ein paar andere und ich weiß mal wieder, warum ich seit den Achtzigern Fan dieses kauzigen Typen bin.

Ein begeisternder, schön gefilmter Auftritt mit exzellentem Ton - und alles in allem ein Muss für jeden Cave-Fan. (09/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

CULT OF LUNA

Die schwedischen Post-Metaller CULT OF LUNA haben sich in ihrer fast 20-jährigen Karriere zu einer der weltweit führenden Bands in dem Genre etabliert. Ihre  Songs sind ausschweifend atmosphärische Trips in dunkle Sphären wo der geschickte ... mehr