Reviews : ONE WAY DOWN / Scheisse LP/CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ONE WAY DOWN

Scheisse LP/CD

Format: CD

wanker-records.com/Broken Silence


Die CD ist schon eine Weile raus, jetzt gibt's die Scheibe auch als LP, deshalb nochmal die Rezension: "Okay, dann reiße ich jetzt eben auch den auf der Hand liegenden Witz: Nein, ONE WAY DOWN aus Orange County, CA sind nicht Scheiße, auch wenn ihr Album so heißt.

Und mal unter uns, Nick, konntest du das denen nicht ausreden? Nicht? Naja, halb so schlimm. Und vor allem macht die Betitelung erst in Zusammenhang mit dem Foto auf dem Cover Sinn: Da ist unser aller Liebling George W.

Bush zu sehen. Und: Die nächste Platte ist auch schon im Kasten und wird den unverfänglichen Titel "Dis-Connected" tragen. Für Wanker jedenfalls bedeuten die zehn Songs hier eher ungewohnte Klänge, würde ich die Musik von ONE WAY DOWN doch ganz unverfänglich und wertfrei als Alternative Rock bezeichnen, eher in den frühen Neunzigern zu verorten als im Hier und Jetzt.

DINOSAUR JR behauptete meine Liebste eben heraushören zu können, ich sehe da so gewisse Parallelen zu NIRVANA, was rundum positiv gemeint ist, an anderer Stelle wird großen Helden des US-Rocks wie Bruce Springsteen und Neil Young gehuldigt, doch im Grunde ihres Herzens sind ONE WAY DOWN schmutzige, kleine Punker.

Und die trauen sich sogar an ein Cover von Marleys "Redemption song" ran. Gewagt, aber geglückt. Und man kennt offensichtlich die richtigen Leute, hatte als Produzenten solche Koryphäen wie Sergie Chavez, Paul Miner und Paul Kostabi zur Hand." (29:10) (07/10)

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Verwandte Links

Reviews