Reviews : ROBERT POLLARD / From A Compound Eye CD :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.11.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue REFUSED-Album „War Music“ (Spinefarm) auf CD als Prämie. (Versand ab 18.10. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ROBERT POLLARD

From A Compound Eye CD

Format: CD

Must Destroy Music


2004 hatte Robert Pollard seine alte Band GUIDED BY VOICES zu den Akten gelegt, jetzt gibt es nach zwei EPs eine epische neue Solo-Platte mit 26 Songs. Warum sich Pollard vom alten Bandnamen verabschiedet hat, verwundert beim Hören von "From A Compound Eye" nach wie vor, denn nichts darauf würde sich auf einer GBV-Platte als Fremdkörper erweisen.

Ganz im Gegenteil, denn alles auf dieser Platte klingt frischer, als es bei GBV in den letzten Jahren der Fall war. Pollard hat scheinbar wieder konsequent zum Homererecording der Frühzeit seines Schaffens zurückgefunden (zumindest klingen die meisten Stücke so) und konzentriert sich mehr auf das bekannt fragmentarisch wirkende Songmaterial, das die frühen Platten von GBV ausmachte.

Dabei kommen unter dem Strich aber immer noch jede Menge tolle Melodien beziehungsweise kleine poppige Fast-Hits und packende Gitarrenriffs heraus, die rau und unmittelbar genug sind, um "From A Compound Eye" zum einem der energetischsten Alben zu machen, das Pollard in den letzten Jahren aufgenommen hat, und wo es letztendlich vollkommen egal ist, ob da jetzt GBV oder Robert Pollard draufsteht.

In dieser Form kann er gerne weitermachen, auch wenn sein bisheriges Schaffen seit Mitte der 80er ja bereits unübersichtlich genug ist. (09/10)

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #64 (Februar/März 2006)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SCHROTTGRENZE

Zwischen Rockfestivalbühnen und Dragshow. Zwischen Punkrockgitarren und eingängigen Popmelodien. Zwischen kleinen Alltagsgeschichten und unmissverständlichen Statements. Überall bewegt sich die Hamburger Band SCHROTTGRENZE, auch mit ihrem neuen ... mehr